Joseph Gordon-Levitt mit Update zur Sandman-Verfilmung

Die Verfilmung von Neil Gaimans Sandman ist sicherlich das DC-Projekt, welches zuletzt am wenigsten im Fokus stand. Im letzten Jahr angekündigt, schien es lange Zeit still um die Comic-Verfilmung. Nun hat Regisseur Joseph Gordon-Levitt sich in einem Promotion-Interview zu Sin City 2 bei Moviefone auch zum aktuellen Stand von Sandman geäußert. So seien er, David Goyer, Jack Thorne und dem Autor der Comic-Vorlage Neil Gaiman im Moment dabei, das Drehbuch des Films zu schreiben. Allerdings ist die Arbeit an Sandman alles andere als einfach, da die Reihe sehr episodenhaft sei, was die Adaption für einen Film erschwert.
Abgesehen von den bisher genannten Autoren, sind zudem viele Personen an dem Projekt beteiligt, die bereits an Christopher Nolans Dark-Knight-Trilogie gearbeitet hatten. Trotzdem ist sich Gordon-Levitt noch nicht ganz sicher, ob es am Ende zu einer Realisierung seines Films kommt, er glaubt jedoch, dass man sich auf dem richtigen Weg befindet.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.