Marvel dreht Doctor Strange in Großbritannien

Abgesehen davon, dass sie kommt, ist über die Verfilmung von Doctor Strange bisher nicht viel bekannt. Hinter den Kulissen befindet sie die Comicverfilmung jedoch bereits in einem recht fortgeschrittenen Stadium. Marvel verhandelt derzeit mit den Pinewood Studios in London, um dort im nächsten Jahr mit der Produktion zu beginnen.

Bereits Ende des Jahres/ Anfang 2015 könnten die ersten Mitarbeiter die Büros in Shepperton beziehen und mit der Arbeit loslegen. Beginn der Dreharbeiten ist für Mai angesetzt.

Über den Kinostart hüllt man sich bei Marvel ins Schweigen, der 08. Juli 2016 erscheint jedoch als wahrscheinlichster Termin in der langen Liste der unbesetzten Marvel-Kinostarts.

Scott Derrickson (Deliver Us From Evil) übernimmt die Regie, das Drehbuch stammt von Jon Spaihts (Prometheus), Joshua Oppenheimer (Uncharted) und Thomas Dean Donnelly (Conan).

Hulk Filmposter
Originaltitel:
Hulk
Kinostart:
03.07.03
Laufzeit:
138 min
Regie:
Ang Lee
Drehbuch:
John Turman, Michael France, James Schamus
Darsteller:
Eric Bana, Nick Nolte, Jennifer Connelly, Sam Elliott, Josh Lucas
Durch die genetischen Selbstexperimente seines Vaters kommt Bruce Banner mit weitreichenden Mutationen auf die Welt, die man ihm aber zunächst nicht anmerkt. Jahre später arbeitet Bruce in genau demselben wissenschaftlichen Feld, in dem damals sein Vater experimentierte. Durch einen Unfall bekommt er eine tödliche Dosis Strahlen ab - aber er überlebt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.