Noomi Rapace über Prometheus 2 und den Gegner des Films

prometheus-noomi-rapace.jpg

Prometheus

Keine Xenomorphs in Prometheus 2- das hat Regisseur Ridley Scott bereits über die Fortsetzung des Quasi-Alien-Prequels verlauten lassen und bringt die Frage auf, welche Richtung der Film einschlagen wird. Hauptdarstellerin Noomi Rapace äußert ihre Gedanken, wer als Antagonist im Film auftreten könnte. Sie enthüllt zwar keine Details, jedoch ihre Vermutungen, wie ihr im Video von MTV selbst sehen und hören könnt.

"Gott, oder vielleicht der Teufel? Ich weiß nicht, wo er [Ridley Scott] uns hinführen wird. Aber ich kann es nicht abwarten, dort hinzugehen. Ich weiß nicht, was wir entdecken werden."

"Elizabeth Shaw will ins 'Paradies'. Das sagt sie im ersten Film. Sie kann nicht zur Erde zurück, dort gibt es nichts mehr für sie. Sie möchte dort hingehen, wo sie herkommen, diese riesigen Gestalten. Das 'düstere Paradies', sozusagen. Sie will Antworten und ich teile ihre Neugier, aber auch ihre Wut."

Das Drehbuch zu Prometheus 2 bereits 15 Entwürfe hinter sich und liegt fertig in der Schublade.

Nach jetzigem Stand wird Scott den Film im Anschluss an das SF-Abenteuer The Martian mit Matt Damon in Angriff nehmen.

Prometheus 2: Noomi Rapace Talks New Villains

Alien: Covenant - Teaser-Poster
Originaltitel:
Alien: Covenant
Kinostart:
18.05.17
Laufzeit:
122 min
Regie:
Ridley Scott
Drehbuch:
Jack Paglen, Michael Green, John Logan
Darsteller:
Michael Fassbender, Katherine Waterston, Demián Bichir, Danny McBride, Alex England, Noomi Rapace
Zehn Jahre nach den Ereignissen aus Prometheus landet das Kolonieschiff Covenant auf einem paradiesisch anmutenden Planeten, der sich jedoch schnell als gefährlicher Ort herausstellt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.