Transformers 4: Paramount möchte Oscar-Nominierung als "Bester Film des Jahres"

Transformers: Ära des Untergangs war zwar weltweit ein Megaerfolg und hat mit Abstand mehr Geld eingenommen als jeder andere Film in diesem Jahr, doch das war's dann allerdings auch. Inhaltlich sorgte der Film für noch mehr Verstimmungen als die bisherigen Teile.

Das Filmstudio Paramount hat Transformers 4 trotzdem zu den Filmen auserkoren, die bei der Jury der Academy Awards für eine Nominierung als "Bester Film des Jahres" in Erwägung gezogen werden sollen. Das ist wohl (extrem) unwahrscheinlich, aber probieren kann man es natürlich.

Wahrscheinlicher ist es wohl eher, dass der Film in technischen Nebenkategorien wie "Spezialeffekte", "Soundmix" oder "Cinematography" eine Nominierung erhalten könnte.

Hier das offizielle Werbeposter - "For Your Consideration".

Zu den weiteren Kandidaten, die von Paramount ins Rennen geschickt werden, gehören Noah, Hercules, #Zeitgeist, Interstellar, Top Five, The Gambler und Selma.

For Your Consideration

Transformers Last Knight Poster
Originaltitel:
Transformers 5: The Last Knight
Kinostart:
22.06.17
Regie:
Michael Bay
Drehbuch:
Art Marcum, Matt Holloway, Ken Nolan
Darsteller:
Mark Wahlberg, Isabela Moner, Josh Duhamel, Jerrod Carmichael, Anthony Hopkins, Mitch Pileggi, Laura Haddock
In Transformers – The Last Knight wird Mark Wahlberg erneut in der Rolle des Cade Yeager zu sehen sein, während Isabela Moner die weibliche Hauptrolle des Films übernimmt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.