Batman v Superman soll Kinogeschichte schreiben

Auf den Schultern von Zack Snyder lastet ein ziemlicher Druck. Batman V Superman ist nicht nur ein wahnsinnig teurer Film, er soll auch das DC-Filmuniversum mit einem Knall in Fahrt bringen und muss nebenbei ihren beiden ikonischen Hauptcharakteren gerecht werden.

Der Vorgänger Man of Steel hat gemischte Reaktionen hervorgerufen. Dies soll bei Batman V Superman nicht passieren. Hauptdarsteller Henry Cavill glaubt, dass man sich an ihn erinnern wird:

"Er ist von Zack Snyder, es wird also ein visuelles Spektakel und Kinogeschichte schreiben. Es gibt Batman, es gibt Superman - alles gleichzeitig. Also drückt die Daumen, dass er so gut wird, wie ich denke."

Der dritte Akt des Films soll eine Actionsequenz enthalten, die ihresgleichen sucht.

Cavill's Vertrag umfasst nach Batman V Superman noch zwei Justice-League-Abenteuer, sowie einen weiteren Solofilm. Doch dabei muss es nicht bleiben. Der Schauspieler ist offen für mehr:

"Ich liebe diesen Charakter. Ich arbeite gern mit Warner und finde toll, was sie daraus machen. Also hoffen wir, dass ich noch viele Jahre in der Lage sein werde, durch diese Rolle Geschichten zu erzählen."

Batman V Superman befindet sich derzeit in einer sehr umfangreichen Post-Production und kommt am 06. März 2016 in die Kinos.

Faora Ul vs Soldiers Man of Steel

Batman v Superman: Dawn of Justice Hauptplakat
Originaltitel:
Batman v Superman: Dawn of Justice
Kinostart:
24.03.16
Laufzeit:
151 min
Regie:
Zack Snyder
Drehbuch:
David S. Goyer, Zack Snyder
Darsteller:
Henry Cavill, Amy Adams, Ben Affleck, Gal Gadot, Ezra Miller, Diane Lane, Jesse Eisenberg, Jeremy Irons, Laurence Fishburne
Batman v Superman spielt nach den Ereignissen aus Man of Steel, in denen halb Metropolis ziemlich verwüstet wurde. Batman zieht auf einen persönlichen Rachefeldzug gegen Superman.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.