Xbox E3: Trailerübersicht der angekündigten Spiele

Jedes Jahr lädt Microsoft zu seinem Xbox E3 Media Briefing. Heute war es wieder so weit - und herausgekommen sind eine Menge Trailer zu den kommenden Spielen, die wir euch nicht vorenthalten wollen:

Halo 5: Guardians - eine knapp 6,5min lange Demo zum Spiel. Halo 5: Guardians ist ab dem 27. Oktober 2015 erhältlich

In Halo 5: Guardians enthalten ist Halo 5 Warzone. Eine laut Microsoft brandneue Multiplayer-Erfahrung. Halo 5 Warzone ist ebenfalls ab dem 27. Oktober 2015 erhältlich.

Einen ersten Blick gab es auch auf ReCore, einer Zusammenarbeit von Keiji Inafume und Metroid Prime. Der Spieler ist einer der letzten überlebenden Menschen und muss sich mit Robotern verbünden. Ein Veröffentlichtungsdatum steht hierzu noch nicht fest.

Das klassische Rennspiel darf auch nicht fehlen: Forza 6 verspricht 26 Rennstrecken inklusive Regen- und Nachtrennen.

Dark Souls III schlägt das letzte Kapitel der Dark Souls-Reihe auf. Microsoft verspricht den Spieler eine Vielzahl an verschiedenen Settings.

In den Kampf gegen den Terror ziehen die Spieler in dem Multiplayer-Spiel Tony Clancy's Rainbow Six Siege. Die Teams spielen 5 gegen 5 und müssen sich entscheiden, ob sie angreifen oder verteidigen wollen.

Wesentlich bunter geht es schon in Gigantic zu. Ebenfalls im 5 gegen 5-Modus sind die Helden frei auswählbar. Die Beta-Version startet im August 2015.

200.000 Meilen von der Erde entfernt ist das Setting für Tacoma angesiedelt. Das Spiel stammt von den Schöpfern von Gone Home.

Ebenfalls düster präsentiert sich Ashen. In einer Welt ohne Sonnenlicht ist nichts von Bestand - und der Spieler muss diejenigen, denen er vertraut, ins Camp bringen.

Als modernes Märchen präsentiert sich Beyond Eyes. Ziel ist es, das blinde Mädchen Rae auf einer Reise zu begleiten, die ihr Leben verändern wird.

Cuphead präsentiert sich außergewöhnlich. Im Stummfilm-Stil mit passender Musik wagt das Spiel einen Sprung in die Zeit der alten Zeichentrickfilme.

Wieder in den Weltraum geht es mit ION. Ziel des Spiels: Die Schaffung von Lebensräumen im Weltall.

Ein Wiedersehen gibt es auch mit Lara Croft. In Rise of the Tomb Raider ist sie auf der Suche nach dem Geheimnis der Unsterblichkeit.

"Du vergisst niemals dein erstes Spiel!" - mit Rare Replay gibt es die Möglichkeit, im nostalgischen Spielvergnügen zu schwelgen.

Wo leere Rumflaschen im Sand liegen, können Piraten nicht weit sein. Microsoft stellte heute auch Sea of Thieves vor.

Für die abenteuerlustigen Fantasy-Fans ist ebenfalls etwas dabei: Fable Legends.

Die Planung von Microsoft reicht bis ins Jahr 2016 - der Zeitraum ist jedenfalls als Veröffentlichungsdatum für Gears or War im Gespräch.

Es ist also mächtig etwas los im Bereich Xbox. Über die genauen Veröffentlichungstermine der einzelnen Spiele halten wir auch natürlich auf dem Laufenden.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.