Spider-Man: Miles Morales in neuer Marvel-Comic-Serie nach Secret Wars

SPOILER

ultimate_spider-man.jpg

Ultimate Spider-Man

Miles Morales ist eine der beliebtesten Figuren in Marvels Comic-Welt, weshalb der Charakter nach dem aktuellen Großevent Secret Wars weiterhin eine wichtige Rolle spielen wird. Bereits bekannt ist, dass die Figur nach dem Event Bestandteil des normalen 616-Universums wird und nicht mehr in der Ultimate-Welt herumschwingt. Seine neuen Abenteuer wird Miles in einer ebenso neuen Reihe erleben, die auf den einfachen Namen Spider-Man hört. Das Creativ-Team der Serie bilden Autor Brian Michael Bendis und Zeichnerin Sara Pichelli. Beide sind seit den Anfängen von Miles Morales für die Figur verantwortlich und führten ihn 2011 auch in das Marvel-Universum ein.

Für Miles dürfte der Übergang in das klassische Marvel-Universum durchaus arbeitsreich werden. Bereits schon länger bekannt ist, dass die Figur auch zum Line-up der kommenden Avengers gehört. Die Reihe All New All Different Avengers startet wie Spider-Man im Herbst. Genaue Startdaten gibt es bisher jedoch noch nicht.

Es ist zu erwarten, dass Marvel mit Peter Parker auch seinem zweiten Spider-Man eine eigene Reihe geben wird, die vermutlich weiterhin unter der Federführung von Autor Dan Slott erscheinen dürfte. In Spider-Man mit Miles Morales soll Peter Parker allerdings ebenfalls eine Rolle spielen. Er wird eine Art Mentor-Rolle für den jungen Miles einnehmen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.