Jonathan Demme produziert SF-Serie

Jonathan Demme, Regisseur des Serienkiller-Klassikers Das Schweigen der Lämmer wird für den amerikanischen Kabelsender AMC eine SF-Serie produzieren und zumindest bei der Pilotfolge auch Regie führen. In Line of Sight geht es um einen Inspektor der nationalen Flugsicherheit, dem es irgendwie gelingt, einen katastrophalen Flugzeugabsturz zu überleben. Auf seiner besessenen Suche nach dem Grund des Unfalls stößt er schon bald an seine Grenzen. AMC versprach in einer Pressemitteilung, die Serie würde unkonventionell und einzigartig werden.

Bislang wurde nur die Pilotfolge in Auftrag gegeben. Ob Line of Sight die Chance bekommen wird, sich auf AMC zu behaupten, muss man abwarten. Aber wenn nicht, könnte Jonathan Demme dem Fernsehen ja treu bleiben und eine Folge von Hannibal inszenieren. Das hätte schon was.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.