World War Z: zombifizierte Hauptstädte + erste Reaktionen auf den Film

Berlin, Paris, Rom, Sydney, Mexiko-Stadt. Die Zombie-Apokalypse ist ausgebrochen und neue Poster zu World War Z zeigen leicht desaströse Zustände in diesen Metropolen unseres Planeten. Ob wir die auch im Film sehen werden, zeigt sich ab dem 27. Juni, wenn Marc Forsters World War Z in die Kinos kommt.

Derweil hat man beim Entertainment-Newsdienst IGN einer Vorfühung des Films beigewohnt und Folgendes zu berichten:

Der Film basiert auf dem Roman von Max Brooks, weicht aber stark davon ab, was keine große Überraschung ist. Das ist auch völlig in Ordnung, sofern man als Fan des Buches diese Änderungen auch zulässt. Diese Version der Geschichte ist ein Zombie-Thriller, der sich um den Charakter von Hauptdarsteller Brad Pitt dreht. Ich kenne das Buch und es hat mir gefallen. Aber ich fand auch den Film gut, wenn auch auf eine andere Art und Weise.

World War Z hat eine jahrelange Produktion mit vielen Problemen und einigen Nachdrehs hinter sich. Der Film wird mit viel Skepsis erwartet. Die Freigabe des Films als "PG-13" (deutsches Equivalent wäre "ab 12 Jahren") lässt die Frage offen, inwiefern wir einen Thriller mit weichgespülter Zombie-Action zu sehen bekommen. Vergleiche zur Zombie-Serie The Walking Dead, die wenig zimperlich daher kommt, lassen nicht mehr lange auf sich warten.

 

 

Originaltitel:
World War Z
Kinostart:
27.06.13
Laufzeit:
116 min
Regie:
Marc Forster
Drehbuch:
Matthew Michael Carnahan, Damon Lindelof, Drew Goddard, J. Michael Straczynski
Darsteller:
Brad Pitt, Mireille Enos, Daniella Kertesz, James Badge Dale, David Morse, Matthew Fox, Fana Mokoena, David Andrews
Brad Pitt flieht mit seiner Familie vor einer Zombie-Pandamie auf einen Flugzeugträger, wird aber dann gezwungen, mit einem Wissenschaftler und ein wenig Zombiefutter nach einem Impfstoff gegen den Virus zu suchen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.