Arcane

Arcane: Netflix kündigt 2. Staffel der League-of-Legends-Serie an

arcane_league_legends_series.jpg

arcane_league_legends_series

Am Samstag wurden nicht nur die finalen drei Episoden der Animationsserie Arcane veröffentlicht, sondern auch das zweitätige Undercity-Nights-Event mit den ersten Details zur kommenden Pre-Season von League of Legends fand seinen Höhepunkt. Passend dazu kündigten Riot Games und Netflix währenddessen eine 2. Staffel der Animationsserie an, nachdem der dritte Akt mit einem Cliffhanger endete.

Angesiedelt in der Spielewelt von League of Legends, handelt Arcane von den eskalierenden Unruhen zwischen der noblen und utopischen Stadt Piltover und dessen Gegenpart, dem schmutzigen und unterdrückten Unterstadt-Distrikt Zhaun. Im Fokus der Handlung stehen die Schwestern Vi und Jinx, die sich auf den gegnerischen Seiten eines Krieges um verdrehte Ideologien und geheimnisvolle Technologie wiederfinden.

Für die neue Staffel, die sich bereits in Produktion befindet, werden wieder Hailee Steinfeld (Bumblebee), Ella Purnell (Army of the Dead), Kevin Alejandro (Lucifer) und Katie Leung (Harry-Potter-Filmreihe) zurückkehren und den Charakteren Vi, Jinx, Jayce Talis und Caitlyn Kiramman ihre Stimmen leihen.

Produziert wird wieder unter dem Banner von Riot Games und dem französischen Animationsstudio Fortiche Productions, das sich bereits in der Vergangenheit für die verschiedenen Videos und Kurzfilme im League-of-Legends-Universum verantwortlich zeichnete. Als Autoren fungieren neben Riots Senior Narrative Writer Conor Sheehy auch noch Ash Brannon (Toy Story 2) sowie das Autoren-Paar Mollie Bickley und Ben St. John (Nashville).

Ein Startdatum für die neue Staffel, die wieder auf Netflix ihre weltweite Premiere feiern wird, gibt es derzeit noch nicht.

Arcane: Erster Treaser zur League-of-Legendes-Animationsserie

League of Legends

League of Legends

Neben den Millionen von weltweiten Spielern, die sich täglich im Multiplayer-Online-Battle-Arena League of Legends gegenübertreten, konnten auch die kurzen Videos über die unzähligen Charaktere und die unterschiedlichsten Regionen des Spiels etliche Millarden Klicks generieren. Mit Arcane geht man nun den nächsten Schritt und veröffentlicht diesen Herbst die erste Animationsserie des Spieleuniversums. 

Die Geschichte ist in der utopischen Stadt Piltover sowie deren unterdrückten Gegenpart, dem Unterstadt-Distrikt Zhaun angesiedelt, und folgt den Ursprüngen der Champions Vi und Jinx sowie der Macht, die das Ende ihrer Freundschaft bedeutete.

Entstehen wird die Serie französischen Studio Fortiche Productions, die sich bereits für die zuvor erwähnten Videos zu League of Legends verantwortlich zeigten. Details zum Sprechcast sind aktuell noch unbekannt ebenso wie genauer Termin zum weltweiten Netflix-Start in diesem Herbst.

Arcane | Offizielle Ankündigung | Netflix

Subscribe to RSS - Arcane