Star Trek: Neue TV-Serie in Deutschland bei Netflix

Gute Nachrichten für alle Star-Trek-Fans. CBS und Netflix haben einen exklusiven Vertrag über die neue Star-Trek-Serie geschlossen. Während das Format in den USA auf dem hauseigenen Service All Access zu sehen ist, übernimmt Netflix die internationale Ausstrahlung. Abgesehen von Kanada und den USA wird Netflix in insgesamt 187 Ländern zur Heimat aller Star-Trek-Serien, denn der Vertrag zwischen CBS und dem Streaming-Dienst beschränkt sich nicht nur auf die neue Serie.

Bis Ende Ende 2016 werden alle 727 Episoden der Serien Raumschiff Enterprise, Star Trek: The Next Generation, Star Trek: Deep Space Nine, Star Trek: Voyager und Star Trek: Enterprise weltweit zur Netflix-Mediathek hinzugefügt.

Die neue Star-Trek-Serie folgt dann ab Januar 2017. Auch hier müssen sich die Fans außerhalb der USA nicht lange gedulden. Schon innerhalb von 24 Stunden nach der Erstveröffentlichung bei CBS All Access soll die jeweils neue Episode auch bei Netflix zum Abruf bereitstehen. In Deutschland dürfte dies mit Sicherheit bedeutet, dass die Folge bereits auch übersetzt und synchronisiert ist.

Die neue Star-Trek-Serie wird ab Herbst in den Pinewood Studios in Toronto gedreht. Neben Bryan Fuller (Hannibal) besteht das Produzenten/Autorenteam aus Alex Kurtzman (Star Trek, 2009), Nicholas Meyer (Star Trek VI: Das unentdeckte Land), Kirsten Beyer (Buchautorin mehrerer Voyager-Romane) und Eugene Roddenberry, Sohn von Star-Trek-Erfinder Gene Roddenberry. Laut CBS-Chef Les Moonves hat die Serie nichts mit den aktuellen Kinofilmen zu tun.

Dank des Netflix-Deals wird der Start der neuen Serie zu einem globalen Event. CBS-Studios-CEO Armando Nuñez:

"Star Trek ist seit langem ein weltweites Phänomen; diese internationale Partnerschaft wird es Fans auf der ganzen Welt, die bereits seit über einem Jahrzehnt auf eine Fortsetzung hoffen, ermöglichen, jede Folge gleichzeitig mit den US-amerikanischen Zuschauern zu sehen. Dank unserer erstklassigen Partner bei Netflix wird die neue Star-Trek-Reihe sicherlich weltweit auf große Begeisterung stoßen."

Star Trek Television Logo and First Look Teaser Revealed

Star Trek: Discovery Logo 2017

Originaltitel: Star Trek: Discovery
Erstaustrahlung 24. September 2017 bei CBS All Access / 25. September 2017 bei Netflix
Darsteller: Sonequa Martin-Green (Michael Burnham), Jason Isaacs (Captain Gabriel Lorca), Michelle Yeoh (Captain Georgiou), Doug Jones (Lt. Saru), Anthony Rapp (Lt. Stamets), Shazad Latif (Lt. Tyler), Maulik Pancholy (Dr. Nambue), Chris Obi (T’Kuvma), Shazad Latif (Kol), Mary Chieffo (L’Rell), Rekha Sharma (Commander Landry), Rainn Wilson (Harry Mudd), James Frain (Sarek)
Produzenten: Gretchen Berg & Aaron Harberts, Alex Kurtzman, Eugene Roddenberry, Trevor Roth, Kirsten Beyer
Entwickelt von: Bryan Fuller & Alex Kurtzman
Staffeln: 2+
Anzahl der Episoden: 15+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.