Sleepy Hollow kehrt Anfang 2017 mit Staffel 4 zurück

Nur wenige hatten erwartet, dass es für Sleepy Hollow eine neue Staffel geben könnte. Nachdem die Quoten in Staffel 2 rückgängig waren, wurde eine Verlängerung der Serie erst nach dem Staffelfinale angekündigt. Mit Staffel 3 gab es dann einen kreativen Reboot, wie es die Studios gerne nennen. Auch hier schwächelten die Quoten, und für die Fans war nach dem Ausstieg von Nicole Beharie in der Rolle der Abbie Mills eigentlich klar - mit Sleepy Hollow geht es nicht weiter.

Umso unerwarteter war die Ankündigung einer neuen Staffel, von der sogar Hauptdarsteller Tom Mison, der Ichabod Crane spielt, überrascht war. Auf dem gestrigen Panel bei der New York Comic Con wurden nun die neuen Darsteller sowie weitere Details vorgestellt. Und wieder einmal wird für Sleepy Hollow mehr oder weniger der kreative Reset-Knopf betätigt. Die Handlung wurde von Sleepy Hollow nach Washington D.C. verlegt.

Neu mit dabei ist einmal Janina Gavankar (True Blood) als Diana Thomas. Diana ist eine alleinerziehende Mutter und war beim Militär, bevor sie zum Geheimdienst wechselte. Sie steht dem Übernatürlichen eher skeptisch gegenüber. Über ihre Beziehung zu Ichabod Crane äußerte sich Tom Mison im Interview mit TV Line:

"Sie hat gerade erst ihren Partner verloren und glaubt nicht an das Übernatürliche. Dann wird sie da mit einem Mann, der 250 Jahre aus der Vergangenheit stammt, hineingeworfen. Das mag bekannt klingen, so wie vor drei Jahren. Sie hat ihren Partner verloren und Ichabod seine Partnerin. Da ist also die Lücke, die gefüllt werden möchte, ob sie es zugeben möchten oder nicht. Janina und ich haben scheinen eine schöne Basis gefunden zu haben. Wir möchten uns nicht direkt in die Arme fallen und Partner sein."

Außerdem erzählte Mison, dass sowohl er als auch Abbies Schwester Jenny (Lyndie Greenwood) deren Tod betrauern, aber nicht in Lethargie verfallen. Vielmehr bestehe der Antrieb der Beiden darin, es für Abbie und nicht wegen Abbie machen zu wollen.

Jeremy Davies (Hannibal, Lost) übernimmt als Malcom Dreyfuss die Rolle des neuen Gegenspielers. Dieser riskiert, dass eine Menge Blut vergossen wird und versucht zudem, sich mit dem Kopflosen Reiter zu verbünden.

Während des Panels wurde die ersten Eindrücke von Staffel 4 präsentiert, das Video wurde allerdings noch nicht offiziell veröffentlicht. Ein Szenenbild gibt es jedoch, dass die Rückkehr von Ichabods Sohn Jeremy/Henry dargestellt von John Noble zeigt. Wie dies bewerkstelligt werden soll, ist noch offen. Immerhin starb Jeremy/Henry in Staffel 2 zusammen mit seiner Mutter den Serientod.

Anfang 2017 soll es mit Sleepy Hollow dann weitergehen, aktuell finden die Dreharbeiten noch statt.

Just announced at New York Comic Con, John Noble returns in Season 4 to Sleepy Hollow.

Posted by Sleepy Hollow on Sonntag, 9. Oktober 2016

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.