Erstes Szenenbild zu Staffel 4 von Sleepy Hollow sowie Details zu den neuen Charakteren

Für Ichabod Crane geht es auch in Staffel 4 von Sleepy Hollow mit dem Kampf gegen das Böse weiter - und hierfür benötigte man eine neue Partnerin. Die Wahl ist auf Janina Gavankar (True Blood) gefallen, die die Rolle der Diana Thomas, einer ehemaligen Militärangehörigen, übernimmt.

Das Bild, das exklusiv bei TVLine veröffentlicht wurde,  wirkt auf dem ersten Blick für Fans der Serie leidlich vertraut. Crane und Thomas sind umgeben von alten Büchern, so wie man es aus den vorherigen Staffeln der Serie kennt. Der neue Handlungsort von Sleepy Hollow ist nun allerdings in Washington D.C. Die Serie hat erneut einen kreativen Reboot erfahren und damit gibt es mehrere neue Darsteller. Neben Janina Gavankar sind noch Rachel Melvin (Days of Our Lives), Jerry MacKinnon (Empire), Oona Yaffe (MasterChef Junior) und Jeremy Davies (Lost) mit von der Partie. 

Jerry MacKinnon spielt Jake Wells, einen Forscher, der in einem vergessenen Bundesarchiv arbeitet, in dem Berichte über übernatürliche Aktivitäten aufbewahrt werden. Hierzu nutzt ihm seine lebenslange Faszination für unerklärliche Phänomene und Verschwörungstheorien. Dadurch ist er ziemlich isoliert aufgewachsen, sodass durch Crane sein Leben verändert wird. Crane überzeugt ihn immerhin davon, dass alles, was er dokumentiert hat, auch wahr ist. Zwischen den beiden soll eine Freundschaft entstehen.

Rachel Melvin ist Alex Norwood, die zusammen mit Jake arbeitet. Im Gegensatz zu ihrem Kollegen beschäftigt sie sich als autodidaktische Ingenieurin mit Artefakten und Maschinen. Zudem hat sie die Fähigkeit, komplexe Themen in ihre einfachen Bestandteile zu zerlegen. Dies kommt ihr zugute, wenn sie zum Beispiel Waffen improvisiert. Ihr Charakter wird als ziemlich direkt beschrieben, Alex hält ihre Mitmenschen eher auf Abstand. Allerdings ist sie auch ein treuer Freund, wenn sie zu jemanden Vertrauen gefasst hat. 

Dianas zehnjährige Tochter Molly wird von Oona Yaffe dargestellt. Sie ist kreativ, sportlich und ihrem Alter voraus. Ihre geistige Reife kommt unter anderem dadurch, dass ihre Mutter ihr beigebracht hat, stark und unabhängig zu sein und sie zudem mit nur einem Elternteil aufwächst. Ihre natürliche Neugierde schafft ihr eine Verbindung zu Crane.

Jeremy Davies übernimmt als Malcom Dreyfuss die Rolle des neuen Gegenspielers. Dieser riskiert, dass eine Menge Blut vergossen wird und versucht zudem, sich mit dem Kopflosen Reiter zu verbünden.

Die neuen Folgen werden für Anfang 2017 erwartet.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.