Sleepy Hollow: Ortswechsel, weitere Abgänge und eine neue Hauptfigur in Staffel 4

SPOILER

Nach den schwächelnden Quoten der dritten Staffel Sleepy Hollow und dem Ausstieg von Nicole Beharie, die den Hauptcharakter Abbie Mills spielte, kam die Bestellung weiterer Folgen von Sender Fox eher überraschend.

Nun ist klar, dass neben Mills und Zach Appelman (Joe Corbin) auch Lance Gross (Daniel Reynolds), Jessica Camacho (Sophie Foster), Nikki Reed (Betsy Ross) und Shannyn Sossamon (Pandora) aus der Serie aussteigen. Zudem verlegt sich der Handlungsort von New York nach Washington. Gedreht wird aber weiter in Atlanta.

Die Dreharbeiten sollen im August beginnen, so läuft die Suche nach einer neuen Hauptdarstellerin an der Seite von Tom Mison (Ichabod Crane) auf Hochtouren. Der Charakter soll Anna heißen und, ebenso wie Abbie und Scully aus Akte X, allem Übernatürlichen mehr als skeptisch gegenüber stehen. Dies führt natürlich immer wieder zu Konflikten mit Crane. Sie ist alleinerziehende Mutter und  war Offizierin des Militärs, ehe sie begann für den Geheimdienst zu arbeiten. Insgesamt sollen bis zu fünf neue Hauptcastrollen besetzt werden.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.