Der König der Löwen: Drehbuchschreiber für die Neuauflage ist gefunden

Der König der Löwen aus dem Jahr 1994 gehört mit 970 Millionen eingespielten Dollar zu den weltweit kommerziell erfolgreichsten Zeichentrickfilmen. Die geplante Neuverfilmung fällt zwar in die Reihe der Realverfilmungen alter Disney-Klassiker, dürfte aber mangels menschlicher Akteuren dennoch eher ein CGI-Animationsabenteuer werden. Nun wurde Jeff Nathanson als Drehbuchschreiber für das Projekt bekannt gegeben.

Der erfahrene Autor (Catch Me If You Can, Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels) hat zuletzt bereits für Disney gearbeitet, er schrieb das Script zum fünften Fluch-der-Karibik-Film, der 2017 ins Kinos kommt.

Jon Favreau, der mit der Realverfilmung von Jungle Book überzeugen konnte, arbeitet nicht nur da an einer Fortsetzung rund um den Mogli und Balu, sondern wird auch die Regie bei Der König der Löwen übernehmen. Bei beiden sollen die Tiere wieder durch photorealistische Computereffekte zum Leben erweckt werden.

Doch erstmal steht für Disney im März der Kinostart von Die Schöne und das Biest auf dem Programm. Für die kommenden Jahre sind noch viele weitere Neuverfilmungen geplant, so etwa Arielle, Dumbo, Winnnie Pooh, Pinocchio oder auch Mulan.

Disney - DER KÖNIG DER LÖWEN - Offizieller Trailer (HD)

Der König der Löwen
Originaltitel:
The Lion King
Kinostart:
17.07.19
Regie:
Jon Favreau
Drehbuch:
Jeff Nathanson
Darsteller:
Donald Glover, Seth Rogen, Chiwetel Ejiofor, Billy Eichner, John Oliver, Keegan-Michael Key, Beyoncé, John Kani, James Earl Jones
Mit Der König der Löwen bringt Disney eine weitere Neuverfilmung eines seiner bekanntesten Trickfilmklassikers in die Kinos.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.