Let the Right One In: Thomas Kretschmann übernimmt Hauptrolle

so_finster_die_nacht.jpg

So finster die Nacht

Im Jahr 2008 war Twilight noch hochaktuell, doch Fans alternativer Vampirerzählungen waren eher von So finster die Nacht angetan. Der Film basiert auf dem Roman des schwedischen Autors John Ajvide Linqvist. TNT arbeitet gerade an einer Adaption als Serie. Kürzlich wurde Kristine Froseth als weibliche Hauptrolle Eli bekannt gegeben, nun folgte die Verkündung der männlichen Hauptdarsteller.

Ebenso wie Froseth ist ihr Gegenpart Benjamin Wadsworth eher ein Schauspielneuling. Er spielt Henry, der die Serienversion des Oskar-Charakters ist. Deutlich erfahrener ist da Thomas Kretschmann (Dracula/Avengers: Age of Ultron), der als Inspector Eriksson zu sehen sein wird. Dieser taucht weder im Buch noch in der schwedischen Verfilmung auf. Er folgt, beim Versuch ungeklärte Mordfälle zu lösen, Elis Blutspur von Europa nach Nordamerika.

So finster die Nacht handelt von dem 12-jährigen Oskar (Henry), der in den 80er Jahren in einem kleinen schwedischen Ort lebt. Eines Abends macht er Bekanntschaft mit dem Mädchen Eli. Sie freunden sich an, doch er merkt schnell, dass mit ihr nicht alles normal ist. Zudem kam es mit ihrem Auftauchen zu mehreren mysteriösen Todesfällen. Oskar ahnt, dass hinter Eli mehr steckt, als es nach außen hin scheint. 

Bereits im Jahr 2010 gab es eine weitere Filmadaption für den US-Markt, die auch in Deutschland unter dem Titel Let Me In lief. 

Wann die Serie bei TNT startet und wo sie wann in Deutschland zu sehen sein wird, ist noch unbekannt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.