Mass Effect: Andromeda - Neuer Cinematic-Trailer online

Passend zum N7-Tag haben Bioware und Electronic Arts einen neuen Trailer zu Mass Effect: Andromeda veröffentlicht. Die neue Vorschau bringt viele neue Szenen aus dem Computerspiel, auch wenn man in Hinblick auf inhaltliche Details noch sehr wage bleibt.

Konkretere Informationen hat dagegen Game Informer. Die Seite berichtet, dass der Spieler zum Start von Mass Effect: Andromeda erneut die Wahl zwischen einer männlichen und einer weiblichen Spielfigur hat. Hierbei handelt es sich um die Zwillinge Scott und Sarah Ryder. Unabhängig davon, für welche Figur man sich entscheidet, wird der andere Charakter trotzdem in der Geschichte eine wichtige Rolle spielen. Die beiden Figuren werden in der englischen Fassung von Fryda Wolff und Tom Taylorson gesprochen.

Scott und Sarah Ryder sind die Kinder von Alec Ryder, der wie Commander Sheppard zu den N7 gehörte. Als Pathfinder ist es nun seine Aufgabe, für die Menschheit in der neuen Galaxie eine Heimat zu finden. Die Handlung soll 600 Jahre nach dem Ende von Mass Effect 3 spielen.

Mass Effect: Andromeda erscheint für PC, Playstation 4 und Xbox One. Für die Veröffentlichung gibt es bisher noch kein konkretes Datum. Bisher ist lediglich das erste Quartal 2017 angekündigt.

MASS EFFECT™: ANDROMEDA – Official Cinematic Reveal Trailer – N7 Day 2016

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.