Trailer-Premiere zu Valerian - Die Stadt der tausend Planeten

Valerian – Die Stadt der tausend Planeten (Valerian and The City of A Thousand Planets) ist das neueste Science-Fiction-Abenteuer des französischen Regisseurs Luc Besson, der außerdem das Drehbuch schrieb. Der Film basiert auf dem französischen Comic Valerian und Veronique (Valérian et Laureline), der erstmals 1967 erschien. Besson, der unter anderem mit Das fünfte Element einen seiner größten Erfolg feierte, hat eine Verfilmung bereits seit vielen Jahren im Sinn, hielt dies jedoch lange Zeit für unmöglich.

Im 28. Jahrhundert sind der Frauenheld Valerian (Dane DeHaan) und die selbstbewusste Laureline (Cara Delevingne) Spezialagenten der Regierung, mit dem Auftrag, das Recht im Universum aufrecht zu erhalten. Die beiden werden auf eine Sondermission in die intergalaktische Mega-Metropole Alpha geschickt, in der siebzehn Millionen Einwohner, bestehend aus tausenden Spezies aus allen Ecken des Universum zusammenleben und Talente, Technologien und Ressourcen zum Vorteil aller vereinen. Es sind jedoch auch andere Kräfte am Werk, die alle Bewohner der Galaxie gefährden.

Die französische Filmproduktion hat ein Budget von 170 Millionen Euro, der bisher teuerste von Bessons Produktionsfirma EuropaCorp. In Deutschland wird Valerian von Universum Film vertrieben, die Free-TV-Rechte hat sich bereits RTL gesichert.

Kinostart ist am 20. Juli. Hier ist der erste Trailer:

Valerian and the City of a Thousand Planets Official Teaser Trailer

Valerian und die Stadt der tausend Planeten Poster
Originaltitel:
Valerian and the City of a Thousand Planets
Kinostart:
20.07.17
Regie:
Luc Besson
Drehbuch:
Luc Besson
Darsteller:
Dane DeHaan (Valerian), Cara Delevingne (Laureline), Clive Owen (Commander Arün Filitt), Rihanna, Kris Wu, John Goodman, Ethan Hawke
Zwei Agenten des Raum-Zeit-Services verschlägt es in die intergalaktische Stadt Alpha, welche sich ständig immer weiter ausdehnt und deren Einwohner sich aus den zahllosen Spezies im Universum zusammensetzen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.