Alien: Covenant - Alan Dean Foster schreibt Prequel-Roman zum Film

alien-covenant-dreharbeiten02.jpg

Ridley Scott und Kathrine Waterston bei den Dreharbeiten zu Alien: Covenant

Autor Alan Dean Foster schreibt nicht nur ein den Roman zu Alien: Covenant, der parallel zum Kinostart am 23. Mai auf den Markt kommt, sondern arbeitet auch an einem zweiten Buch zum Film, welches im September erscheint. Widersprüchliche Berichte gibt es jedoch zum Inhalt. So wird von mehreren Seiten berichtet, Foster bringt mit Alien: Covenant 2 eine offizielle Fortsetzung der Filmhandlung in Buchform heraus - Bei Amazon ist z.B. in den USA "Alien: Covenant 2 - The Official Sequel to the Blockbuster Film" bereits vorbestellbar.

Auf seiner offiziellen Website schreibt Foster allerdings, dass es sich bei dem zweiten Roman um ein Prequel handelt. Von einer Fortsetzung scheint keine Rede zu sein.

"Die Romanfassung zu Alien: Covenant ist eingereicht und wurde abgesegnet. Ich arbeite mit Titan Publishing und Fox nun an einem Prequel zur Handlung des Films. Sorry, ich kann noch keine Hinweise dazu geben, worum es geht."

Zwischen den Handlungen von Prometheus und Alien: Covenant liegen zehn Jahre. Womöglich beschäftigt sich der Roman mit dem Schicksal von Dr. Elizabeth Shaw, die sich zusammen mit dem Kopf von David in einem Raumschiff der Konstrukteure auf die Suche nach den mächtigen Außerirdischen machte.

Laut Ridley Scott ist Alien: Covenant nach Prometheus der zweite von insgesamt drei oder vier Filmen, die am Ende in die Handlung von Scotts Klassiker aus dem Jahr 1979 münden sollen. Eine direkte Fortsetzung der Ereignisse in Buchform erscheint daher eher unwahrscheinlich.

Alien: Covenant kommt am 18. Mai in die Kinos.

ALIEN: COVENANT | Trailer 1 | German / Deutsch HD

Alien: Covenant - Teaser-Poster
Originaltitel:
Alien: Covenant
Kinostart:
18.05.17
Laufzeit:
122 min
Regie:
Ridley Scott
Drehbuch:
Jack Paglen, Michael Green, John Logan
Darsteller:
Michael Fassbender, Katherine Waterston, Demián Bichir, Danny McBride, Alex England, Noomi Rapace
Zehn Jahre nach den Ereignissen aus Prometheus landet das Kolonieschiff Covenant auf einem paradiesisch anmutenden Planeten, der sich jedoch schnell als gefährlicher Ort herausstellt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.