The Expendables 4: Nach Sylvester Stallone sagt auch Arnold Schwarzenegger für die Fortsetzung ab

The Expendables 4

The Expendables 4

Fans der Filmreihe The Expendables müssen aktuell viele Enttäuschungen in Kauf nehmen. Vor wenigen Tagen berichtete die Website Deadline, dass Sylvester Stallone nach einer Auseinandersetzung mit Produzent Avi Lerner aus dem Projekt ausgestiegen ist. Offenbar konnten sich Stallone und Lerner nicht über einen Regisseur, ein Drehbuch und auch einige andere Dinge einig werden.

Als wäre das nicht genug, äußerte auch Arnold Schwarzenegger in einem Interview mit der Entertainment Weekly, dass er ebenfalls nicht für einen vierten Teil der Expendables-Reihe zur Verfügung steht, sollte Stallone nicht mit an Bord sein.

"Es gibt kein Expendables ohne Sly, ich würde den Film niemals ohne ihn machen, nein.“

Als weitere Voraussetzung für sein Mitwirken nannte der Terminator-Star ein gutes Drehbuch.

"Ich finde, der Erste und Zweite (Expendables-Film) waren großartig. Aber der Dritte, ich fand, dass mein Teil nicht gut geschrieben war. Ich habe in dem Film auch nicht gespielt, wenn ihr mich fragt. Vielleicht haben andere Leute es anders empfunden. Aber ich habe nicht geglaubt, dass ich für den Film einen Wert hatte. Ich liebe das Franchise übrigens. Ich denke, The Expendables ist spektakulär. Ich glaube, dass Sly gute Ideen hat, was er damit anfangen will und ich denke, wenn sie ein wirklich gutes Skript schreibe, in dem mein Teil sehr gut ausgearbeitet ist, würde ich mitmachen. Wenn nicht, dann würde ich es nicht tun.“

Erst Anfang des Jahres kündigte Stallone via Facebook die Produktion von The Expendables 4 an. Er habe bereits großartige Ideen für den Film, der nach seinen Angaben eine andere Richtung als seine Vorgänger einschlagen sollte.

Ursprünglich war der Drehstart für den Sommer 2017 angesetzt und schon 2018 sollte The Expendables 4 im Kino erscheinen. Es bleibt abzuwarten, ob der Film nun überhaupt noch gedreht wird.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Herabwürdigende, verletzende oder respektlose Kommentare werden gelöscht.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.