Alien: Covenant - Spoilerlastige Szenenbilder enthüllen den Neomorph

SPOILER

alien_covenant_hauptposter-header.jpg

Hauptposter zu Alien: Covenant

Das amerikanische Empire Magazine präsentiert exklusiv drei neue Szenenbilder aus Alien: Covenant mit tendenziell eher spoilerlastigem Inhalt. Hauptattraktion ist der sogenannte "Neomorph", eine Mischung aus dem Proto-Alien, welches am Ende von Prometheus zu sehen war, und den bekannten Xenomorph-Kreaturen der Alien-Filme. Die Neomorphs haben eine helle Färbung und laufen zuerst auf allen Vieren, später auf zwei Beinen. Die erwachsenen Exemplare sind leicht transparent. Bei den Neomorphs werden verworfene Alien-Design-Konzepte zu Prometheus und aus dem ersten Drehbuchentwurf zu Alien 3 von William Gibson verarbeitet.

Auf dem zweiten Bild sind Peter Weyland (Guy Pearce) und sein Android Walter (Michael Fassbender) zu sehen. Das dritte zeigt den Abwurf der Zylinder mit der schwarzen Flüssigkeit über dem Heimatplaneten der Konstrukteure.

Alien: Covenant ist nicht nur eine Fortsetzung von Prometheus (2012), sondern auch ein Prequel zu Ridley Scotts Horrorklassiker Alien aus dem Jahr 1979. Die Crew des Kolonisationsraumschiffs Covenant ist unterwegs zu einem abgelegenen Planeten am Rand der Galaxie. Sie entdeckt, wie sie glaubt, ein unerforschtes Paradies, welches sich jedoch schnell als dunkle, gefährliche Welt entpuppt. Dort treffen die Kolonisten auch auf David (ebenfalls Michael Fassbender), dem vermeintlich einzigen Überlebenden der gescheiterten Prometheus-Expedition.

Alien: Covenant spielt 20 Jahre vor Alien und zehn Jahre nach Prometheus. Kinostart in Deutschland ist am 18. Mai.

Szenenbild aus Alien: Covenant Szenenbild aus Alien: Covenant Szenenbild aus Alien: Covenant

zusätzlicher Bildnachweis: 
Empire Magazine / 20th Century Fox

Alien: Covenant -Offizieller Trailer #2 Deutsch

Alien: Covenant - Teaser-Poster
Originaltitel:
Alien: Covenant
Kinostart:
18.05.17
Laufzeit:
122 min
Regie:
Ridley Scott
Drehbuch:
Jack Paglen, Michael Green, John Logan
Darsteller:
Michael Fassbender, Katherine Waterston, Demián Bichir, Danny McBride, Alex England, Noomi Rapace
Zehn Jahre nach den Ereignissen aus Prometheus landet das Kolonieschiff Covenant auf einem paradiesisch anmutenden Planeten, der sich jedoch schnell als gefährlicher Ort herausstellt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.