WinterZeit Audiobooks stellt mehrere Genre-Hörspielserien ein

das_schwarze_auge_hoerspielcover.jpg

Das Schwarze Auge Hörspiel

Das Hörspiellabel WinterZeit Audiobooks stellt die Produktion einiger seiner Hörspielserien ein. Durch die schlechten Verkaufszahlen rechnet sich die Weiterproduktion der CDs nicht mehr. Davon betroffen sind unter anderen die Science-Fiction-Reihe Raumschiff Promet sowie die Mysterieserien Danger, Twilight Mysteries und Insignium, die in Zusammenarbeit mit dem Label Maritim entstanden.

Das Label bedauert, die Serien mit zum Teil sofortiger Wirkung einstellen zu müssen. Von der Qualität der Produktionen war man bei WinterZeit Audiobooks bis zuletzt überzeugt. Aus Kostengründen konnte das kleine Label nicht alle Hörspiele im Programm halten. Auch eine Weiterführung der Hörspiele zum Download ist nicht geplant, da damit nicht genügend Gewinn erwirtschaft wird, um die Produktion zu finanzieren.

Die anderen Serien des Labels, unter anderen die Genreproduktionen Schwarze Sonne, Van Dusen und die Sherlok Holmes Sammler Edition, werden aber weitergeführt. So wird auch wie geplant Ende Juni die erste Folge der Fantasyserie Das schwarze Auge erscheinen, welche auf dem gleichnamigen Rollenspiel basiert. Eine erste Hörprobe der Titelmelodie findet man hier.

Bereits im März wurde bekannt, dass WinterZeit Audiobooks die Hörspielserie Larry Brent – Die neuen Fälle aus rechtlichen Gründen nicht fortsetzen darf.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.