Ubisoft kündigt vier große Fortsetzungen für 2017/2018 an

Ubisoft-Logo.jpg

Ubisoft-Logo

Gestern gab Ubisoft bekannt, in diesem und im kommenden Jahr ein paar bekannte Reihen fortsetzen zu wollen. Die Ankündigungen erfolgten per Twitter oder in der Planung für das Geschäftsjahr 2017/2018, das für Ubisoft vom 1. April 2017 bis zum 31. März 2018 geht.

So soll Far Cry eine Fortsetzung bekommen. Gerüchteweise soll es für den offiziell fünften Ableger der Reihe in den US-Bundesstaat Montana gehen, was auf ein Setting im Wilden Westen schließen lässt. Nähere dazu wird es wahrscheinlich auf der kommenden E3 geben.

Außerdem möchte der französische Spieleriese das Online-Multiplayer-Rennspiel The Crew fortsetzen. Das bestätigt der Finanzbericht sowie ein Post im offiziellen Ubisoft-Forum.

Eigentlich war South Park: The Fractured But Whole (in Deutschland: South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe) bereits für den letzten Dezember geplant, wurde von Ubisoft nun aber erneut verschoben und soll ebenfalls noch in diesem Geschäftsjahr erscheinen.

Und natürlich kann der Entwickler seine bekannteste Marke nicht allzu lange pausieren lassen. Deshalb veröffentlichte Ubisoft einen Teaser für einen neuen Teil von Assassin's Creed. Im Jahr 2015 erschien der letzte Teil der Reihe, Assassin's Creed Syndicate, worauf hin Ubisoft beschloss, die Serie im Jahr 2016 pausieren zu lassen, nachdem seit Assassin's Creed II (2009) jedes Jahr ein Assassinen-Spiel erschien. Angeblich heißt der neue Titel Assassin's Creed Empire und spielt im alten Ägypten, aber dies sind bisher unbestätigte Gerüchte. Auch hier wird es wahrscheinlich zur E3 Neuigkeiten geben. Bis zum Juni ist es ja nicht mehr lange hin.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.