Doctor Who: Neuer Showrunner hat Fünfjahresplan und frische Ideen

Tardis.jpg

Doctor Who Tardis

Spätestens mit Broadchurch hat Chris Chibnall bewiesen, dass er ein Meister der leisen, aber emotionsgeladenen Szenen, feinen Töne und stimmungsvollen Geschichtserzählung ist. Man darf also gespannt sein, wie sich Doctor Who mit ihm als neuen Showrunner entwickelt. Ende des Jahres, mit dem Weihnachtsspecial, übergibt Steven Moffat das Zepter.

In einem Interview mit der Royal Television Society erzählte Chibnall ein wenig von seinen Ideen, auch wenn er natürlich noch nicht allzuviel verraten darf.

Ehe er den Job zusagte, ließ er sich von der BBC durchaus bitten, immerhin ist es eine große Verantwortung und auch Verpflichtung. Letzlich konnte er sich dazu durchringen, da er selbst ein großer Fan ist und eine Vision für die Serie hat. Was ihm vorschwebt ist ein Projekt mit Fünfjahresplan.

Dabei könnte es statt Monster-of-the-Week-Folgen eher staffelübergreifende Geschichten geben. Einen gewissen roten Faden und Mehrteiler gab es bei Doctor Who zwar schon immer, aber wenn man sich Chibnalls bisherige Arbeit ansieht, macht dies durchaus neugierig auf seine Inszenierung.

Eine neue Ausrichtung ist auch im Sinne der BBC. Laut Chibnall waren sie ausdrücklich auf der Suche nach einem frischen Kick mit Risiko und Wagemut für die neue Ära der Kultsendung - allerdings darf dabei auch nicht aus den Augen verloren gehen, dass es sich wieder um eine für alle Altersklassen taugliche Serie handeln soll.

Mit Moffat verlässt ebenfalls Peter Capaldi, der aktuelle Doctor, die Show. Noch stehen drei reguläre Episoden aus, am 1. Juli endet die zehnte Staffel. Die Regeneration zum neuen Doctor und Moffats Abschied werden für die Weihnachtsepisode am 25. Dezember erwartet. Die Dreharbeiten dazu starten in Kürze - entsprechend dürfte die Verkündung über die Nachfolge Capaldis auch nicht mehr all zu lange auf sich warten lassen.

Doctor Who - Alle Doctors

Originaltitel: Doctor Who
(klassische Serie 1963–1989, TV-Film 1996, seit 2005)
Erstaustrahlung am
23.11.1963 auf BBC One
Aktuelle Hauptdarsteller:
Peter Capaldi (12. Doctor), Jenna-Louise Coleman (Clara Oswald)
Frühere Doktoren:
William Hartnell (1. Doctor, 1963-1966), Patrick Troughton (2. Doctor, 1966-1969),  Jon Pertwee (3. Doctor, 1970-1974), Tom Baker (4. Doctor, 1974-1981), Peter Davison (5. Doctor, 1981-1984),  Colin Baker (6. Doctor, 1984-1986), Sylvester McCoy (7. Doctor, 1987-1989), Paul McGann (8. Doctor, 1996), Christopher Eccleston (9. Doctor, 2005), David Tennant (10. Doctor, 2005-2010), Matt Smith (11. Doctor, 2010-2013), John Hurt (Kriegsdoktor, 2013)
Produzenten: diverse, Steven Moffat (seit 2015)
Staffeln: 35+
Anzahl der Episoden: 826+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.