Supergirl: Erica Durance in Staffel 3

Erica Durance schließt sich dem Cast von Supergirl an. Die Darstellerin wird in der dritten Staffel als Karas Mutter Alura Zor-El zu sehen sein. Durance ist im Superman-Franchise keine Unbekannte. Von 2004 bis 2011 spielte sie in der Serie Smallville die Rolle der Lois Lane.

In Supergirl ersetzt Durance Darstellerin Laura Benanti, die Alura Zor-El und ihre Zwillingsschwester Astra in der ersten Staffel der Serie gespielt hatte. Benanti steht aufgrund von terminlichen Schwierigkeiten für die neue Staffel der Serie nicht zur Verfügung, sodass die Produzenten die Rolle neu besetzen mussten.

Die dritte Staffel von Supergirl startet am 9. Oktober auf dem amerikanischen Sender The CW. In den neuen Folgen muss es Kara mit der Schurkin Reign aufnehmen. Für die Rolle wurde Odette Annable (Banshee) verpflichtet. Dagegen gehört Floriana Lima in Staffel 3 nicht mehr zum Hauptcast. Die Darstellerin war in Staffel 2 als Detective Maggie Sawyer zu sehen. Da sie sich ab Herbst neuen Projekten widmen möchte, wird sie in Staffel 3 nur noch Gastauftritten absolvieren.

Supergirl

Originaltitel: Supergirl (2015)
Erstaustrahlung am
26.10.2015
Darsteller:
Melissa Benoist (Kara Zor-El/Kara Danvers/Supergirl), Mehcad Brooks ( James Olsen), Jeremy Jordan (Winslow "Winn" Schott, Jr.), David Harewood ( Hank Henshaw/J'onn J'onzz/Martian Manhunter), Chyler Leigh (Alex Danvers)
Produzenten: Sarah Schechter, Ali Adler, Andrew Kreisberg, Greg Berlanti
Idee: Greg Berlanti, Ali Adler, Andrew Kreisberg
Staffeln: 3
Anzahl der Episoden: 56

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.