DC-Gerüchteküche: Ben Affleck raus aus The Batman, Leonardo DiCaprio als Joker? Jared Leto verstimmt

Die Gerüchte um den Batman-Solofilm von Warner Bros. und DC sind mal wieder am Brodeln. Wie The Hollywood Reporter impliziert, soll Ben Affleck (mal wieder) doch nicht die Titelrolle des Gesetzeshüters von Gotham übernehmen.

Zuletzt bestätigte Regisseur Matt Reeves (Planet der Affen: Survival), der Film sei Teil des DC Extended Universe. Was die Teilnahme von Ben Affleck betrifft, wurden in den vergangenen Monaten durch verschiedene Parteien immer wieder sehr gegensätzliche Statements abgegeben. Ursprünglich sollte Affleck den Film selbst inszenieren und auch das Drehbuch schreiben. Durch das Engagement von Reeves wird das Projekt nun von Grund auf neu aufgezogen, inklusive einem neuen Drehbuch.

Auch der geplante Origin-Film über den Joker schlägt hohe Wellen. Das Projekt soll nicht zum DC Extended Universe gehören, sondern das erste einer ganzen Reihe von DC-Comicverfilmungen werden, die unter eigener Flagge bekannte Charaktere neu interpretieren oder darstellen. Martin Scorsese soll als Produzent fungieren. Scorseses Dauerschauspieler Leonardo DiCaprio wird als Wunsch-Hauptdarsteller in den Raum geworfen.

Auch wenn die Wahrscheinlichkeit, dass es dazu kommt, derzeit eher als äußerst gering eingeschätzt wird, so scheint man bei Warner Bros. darum bemüht, für die hauseigenen Comicverfilmungen sehr hochkarätige Namen anziehen zu wollen und die DC-Filme auf eine sehr seriöse und oscarwürdige Ebene zu heben - nach dem Vorbild der Dark-Knight-Trilogie von Christopher Nolan.

Jared Leto, der die Figur des Jokers innerhalb des DCEU verkörpert, sei indes über die Planungen des eigenständigen Joker-Films mit einem weiteren Schauspieler in der Rolle nicht erfreut und hat Insidern zufolge seinen Unmut bereits seinen Agenten mitgeteilt. Leto soll in den kommenden DCEU-Filmen Suicide Squad 2 und dem Ablegerfilm Harley Quinn & Joker erneut zu sehen sein.

Alle genannten Filmprojekte haben noch keine offiziellen Starttermine.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.