Einspielergebnis: Bully weiter Spitze in Deutschland, Flaute in den USA

the_hitmans_bodyguard.jpg

The Hitman's Bodyguard

Die deutschen Kinocharts sind weiter fest in der Hand von Michael Bully Herbig. Auch in seiner dritten Woche sicherte sich Bullyparade - Der Film den Spitzenplatz. Mit 225.000 Besuchern und 2,1 Millionen Euro Umsatz gab es erneut kein Vorbeikommen an der Komödie. Insgesamt hat der Film nun schon mehr als 1,3 Millionen Karten verkauft. Rund 300.000 Besucher fehlen noch bis zum erfolgreichsten deutschen Film des Jahres. Diesen Titel hält aktuell Bibi & Tina - Tohuwabohu total.

Platz 2 ging in dieser Woche an den Horrorfilm Annabelle 2. Insgesamt wollten rund 125.000 Zuschauer den Film sehen, was einen Umsatz von 1,1 Millionen Euro bedeutet. Der beste Neustart folgt auf dem dritten Platz. Die Actionkomödie Killer's Bodyguard lockte rund 100.000 Zuschauer in die Kinos und spielte knapp 900.000 Euro ein.

In den USA ist der Film mit Ryan Reynolds und Samuel L. Jackson sogar weiterhin auf Platz 1. Nachdem man sich schon in der vergangenen Woche die Spitzenposition sicherte, gab es auch an diesem Wochenende kein Vorbeikommen. Dabei spielte Killer's Bodyguard rund 10,25 Millionen Dollar ein.

Auf dem 2. Platz folgt auch in den USA Annabelle 2 mit 7,3 Millionen Dollar. Der dritte Platz ging an Wind River mit 5,8 Millionen Dollar.

Die Einspielzahlen zeigen ziemlich deutlich, dass das amerikanische Publikum am Wochenende bessere Dinge zu tun hatte, als ins Kino zu gehen. Das Gesamtergebnis des sogenannten Labour-Day-Weekends (heute ist in den Staaten Feiertag) ist das schlechteste seit 1998. So wurden an allen Kinos in den USA nur rund 90 bis 100 Millionen Dollar umgesetzt. Ein Grund dafür ist unter anderem die Tatsache, dass am Wochenende kein wirklich prominenter Film angelaufen ist. Erst am Freitag startet mit der Verfilmung von Stephen Kings Es wieder ein Kandidat für ein hohes Einspielergebnis.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.