Star Wars: Han Solo – Neues Setbild sorgt für Spekulationen

star-wars-han-solo-cast.jpg

Der Cast zu Han Solo: A Star Wars Story

Es gibt Momente, die jeder Star-Wars-Fan kennt, auch wenn sie noch nie in einem Film gezeigt wurden. Dazu zählt auch der legendäre Kessel-Flug den Han Solo im Millennium Falken in weniger als 12 Parsecs geschafft hat. Mit einem neuen Setbild auf Twitter sorgte Regisseur Ron Howard jetzt für Spekulationen.

Auf dem Bild ist der Eingang zu einer Mine zu sehen. Einzige Erklärung die Howard dazu abgibt ist “Spicey?“. Erste Spekulationen vermuten, dass es sich dabei um die Spice Mine handelt, durch die Han Solo während des Kessel-Flugs mit dem Millennium Falken fliegen muss.

Was genau in der angedeuteten Szene geschieht, ist aber noch ebenso unklar, wie die nähre Handlung des Films. Fans müssen sich aber noch etwas gedulden, da der jüngere Han Solo die Leinwand erst am 24. Mai 2018 betreten darf. Die Vorfreude auf Star Wars: Episode VIII – Die letzten Jedi dauert dafür nicht mehr ganz solange an. Der erscheint nämlich bereits am 14. Dezember. 

Originaltitel:
Solo: A Star Wars Story
Kinostart:
25.05.18
Regie:
Ron Howard
Drehbuch:
Lawrence Kasdan, Jon Kasdan
Darsteller:
Alden Ehrenreich, Woody Harrelson, Donald Glover, Emilia Clarke, Thandie Newton, Phoebe Waller-Bridge
Die Abenteuer des jungen Han Solo.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.