Robert Kirkman's Secret History of Comics: Neue US-Serie mit Comicschöpfern startet im November

Mehr Hintergrundwissen für alle! Der US-Sender AMC hat einen neuen Trailer für die neue Serie Robert Kirkman's Secret History of Comics veröffentlicht. Die Serie soll die Entstehungsgeschichte der beliebtesten Superheldenfiguren wie Spider-Man, Captain America, the Fantastic Four, X-Men, Black Panther, Superman, Wonder Woman ausleuchten - und natürlich deren Schöpfer.

Die Doku-Serie liefert auch Interviews mit Stan Lee (Spider-Man, The Avengers), Patty Jenkins (Wonder Woman), Kevin Smith (Supergirl, The Flash), dem Schauspieler J.K. Simmons (Spider-Man, Justice League), Lynda Carter, die im Jahr 1975 bereits Wonder Woman dargestellt hat, Famke Janssen (X-Men), Michelle Rodriguez (The Fate of the Furious) and Todd McFarlane (Spawn), und viele andere.

Robert Kirkman, der Erfinder der Erfolgsserie The Walking Dead, sagte dazu:

"Meine Liebe zu Comics ist absolut grenzenlos. Hier gibt es unzählige tolle Geschichten zu erzählen, die die Popkultur seit Jahrzehnten beeinflusst haben. Diese vertrackte Welt durfte ich in der Serie ein bißchen ausleuchten, und selbst ich bin auf Sachen gestoßen, die ich noch nicht wusste. Es war mir eine Ehre, die Serie zu konzipieren, und ich könnte nicht glücklicher sein, sie endlich der Welt zu präsentieren."

Die Serie läuft ab Sonntag, dem 12. November, um 22 Uhr auf dem US-Sender AMC, danach läuft wöchentlich eine Episode jeweils montags um 21 Uhr.

Robert Kirkman's Secret History of Comics: 'Untold Origin Stories' Official Teaser

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.