Umbrella Academy: Mary J. Blige stößt zum Cast

umbrella_academy.jpg

Umbrella Academy

Die Besetzung von Netflixs geplanter Superheldenserie Umbrella Academy wächst weiter an. Nun wurden bekannt, dass die Sängerin und Schauspielerin Mary J. Blige in der Serie die Killerin Cha-Cha spielen wird.

Cha-Cha ist ein Teil eines Killerduos, welches in der Comicvorlage von Autor Gerard Way und Zeichner Gabriel Bá immer mit lustigen Tiermasken auftritt und durch die Zeit reisen kann. In den Comics treten die Killer Hazel und Cha-Cha allerdings erst im zweiten Sammelband The Umbrella Academy: Dallas auf.

Mary J. Blige hatte bereits, neben ihrer Karriere als Sängerin, verschiedene Auftritte in Serien wie Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits, 30 Rock und How to Get Away with Murder. Außerdem wurde sie 2018 für ihre Rolle in den Film Mudbound für einen Oscar als beste Nebendarstellerin normiert.

In der Serie werden außerdem Tom Hopper als Luther alias Spaceboy, Emmy Raver-Lampman als Alison alias Rumor, David Castañeda als Diego alias Kraken, Robert Sheehan als Klaus alias Séance, Aidan Gallagher als Nummer Fünf alias The Boy und Ellen Page als Vanya zu sehen sein.

Umbrella Academy dreht sich um die Familie Hargreeves, dessen Familienmitglieder fast alle Superkräfte besitzen. Die sieben Brüder und Schwestern wurde als Babys von Sir Reginald Hargreeves alias The Monocle adoptiert. Die Familie hat sich zerstritten und auseinander gelebt. Doch um den Tod ihres Adoptivvaters aufzuklären und den Weltuntergang zu verhindern, müssen die Helden wieder zusammenarbeiten.

Neben Comicautor Way sind Mike Richardson und Keith Goldberg als Produzent an der Serienumsetzung beteiligt. Als Showrunner fungiert Steve Blackman (Fargo, Legion).

Netflix hat zunächst zehn Episoden bestellt, die noch in diesem Jahr erscheinen sollen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.