Die Muppets: Disney wagt erneuten Reboot

Muppets-TV-2015.jpg

Die Muppets kehren als TV-Serie zurück

Disney will eine Neuauflage der beliebten Puppenshow Die Muppets starten. Bereits 2019 sollen die singenden und tanzenden Puppen auf dem bisher noch namenlosen disneyeignenen Streamingservice zu sehen sein, berichtet The Hollywood Reporter.

Mit den Muppets war in den vergangenen Jahren jedoch kein Blumentopf zu gewinnen. Nach dem Kinoflop Muppets Most Wanted aus dem Jahr 2014 scheiterte auch eine Neuauflage der Serie 2015 auf dem US-Sender ABC nach knapp einem Jahr und nur 16 Folgen wegen geringer Einschaltquoten. Selbst der Ausstieg des Showrunners während der Produktion und eine Neuausrichtung inmitten der ersten Staffel brachten keine Rettung. Kritiker warfen der Serie damals unter anderem vor, nicht kinderfreundlich genug gewesen zu sein.

Derzeit sei man jedenfalls noch auf der Suche nach fähigen Drehbuchautoren. Nun stellt sich die Frage, ob Disney es bei einem weiteren Versuch schafft, diesmal den Charme der Originalverfilmungen mit Miss Piggy, Kermit & Co zu treffen. Die Muppets gehören zu einer ganzen Reihe von Marken, die Disney mit dem Streaming-Service wiederbeleben möchte. Berichten zufolge sind unter anderem auch eine Neuauflage von High School Musical, eine Mighty-Ducks-Serie und eine Serie basierend auf Die Monster AG geplant. Dazu kommen Serienprojekte aus dem Marvel- und Star-Wars-Universum.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.