Jessica Jones: Krysten Ritter gibt ihr Regiedebüt in Staffel 3

jessica_jones_1.jpg

Jessica Jones Staffel 2

Krysten Ritter wird in der 3. Staffel von Jessica Jones nicht nur erneut als titelgebende Heldin zu sehen sein, die Darstellerin nimmt auch auf dem Regiestuhl Platz. Wie Deadline berichtet, gibt Ritter in Staffel 3 ihr Regiedebüt. Welche Episode genau die Darstellerin inszenieren wird, ist aktuell aber nicht bekannt.

Die 1. Staffel der Marvel-Serie feierte im 2015 Premiere. Anschließend mussten sich die Fans bis 2017 gedulden, bevor es ein Wiedersehen mit Jessica Jones in The Defenders gab. Die 2. Staffel der Serie wurde schließlich im März veröffentlicht. Die Wartezeit bis zu den neuen Folgen dürfte nun aber deutlich kürzer ausfallen. So haben die Dreharbeiten zu Staffel 3 kürzlich in New York begonnen. Es ist also nicht unwahrscheinlich, dass es schon 2019 bei Netflix weitergeht.

Jessica Jones erzählt die Geschichte der titelgebenden Hauptfigur, die als ehemalige Superheldin mittlerweile als Privatdetektivin in New York arbeitet. Verkörpert wird sie von Krysten Ritter. Weitere Rollen übernehmen Rachael Taylor als Trish Walker, Carrie-Anne Moss als Jeri Hogarth und Eka Darville als Malcolm Ducasse.

Jessica Jones Promoposter

Originaltitel: Marvel's Jessica Jones (2015)
Erstveröffentlichung am
20.11.2015 bei Netflix
Darsteller:
Krysten Ritter, Mike Colter, Rachael Taylo, Carrie-Anne Moss, David Tennant
Produzenten: Melissa Rosenberg, Liz Friedman, Allie Goss, Kris Henigman, Cindy Holland, Alan Fine, Stan Lee, Joe Quesada, Dan Buckley, Jim Chory, Jeph Loeb, Melissa Rosenberg
Staffeln: 3+
Anzahl der Episoden: 26+

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.