Fallout: Offizielles Kochbuch mit Gerichten aus dem Wasteland

fallout4_pip.jpg

Fallout-Animation

Bei Namen wie YumYum Deviled Eggs, Gulper Slurry und Braised Deathclaw Steak läuft einem doch schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammen oder? Wer bei diesen Gerichten an die Fallout-Reihe denkt, liegt genau richtig. Denn Fallout erhält ab Oktober sein erstes offizielles Kochbuch mit jeder Menge Gerichten aus dem Wasteland.

Die Bloggerin Victoria Rosenthal hat zwei ihrer Hobbys miteinander verknüpft – die Leidenschaften fürs Zocken und Kochen. Daraus sind mittlerweile schon mehrere hundert Gerichte zu verschiedenen Spielen, wie OverwatchFinal Fantasy, World of Warcraft und vielen mehr entstanden.

Und auch Fallout: The Vault Dweller’s Official Cookbook ist mit einer ganzen Palette von Rezepten der Bloggerin gefüllt. Von Vorspeisen, über Supper, Hauptgerichten, Drinks und Desserts ist alles dabei. Sogar die Nuka-Cola ist in verschiedenen Ausführungen vorhanden. Jedes Rezept ist auch mit echten Zutaten nachzukochen.

Vorbestellen kann man das Buch bereits jetzt auf Amazon. Am 23. Oktober soll es dann erscheinen. Der nächste Teil der Serie, Fallout 76, wird nur kurze Zeit später am 14. November erscheinen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.