Swamp Thing: Ian Ziering wird zum Blue Devil

Nach dem eher zotig-albernen Sharknado-Filmen will Schauspieler Ian Ziering ein bisschen ernster werden: Er übernimmt eine Rolle in der kommenden DC-Serie Swamp Thing. Dort soll er Daniel Cassidy spielen, der von den Vorgängen im Sumpf betroffen ist. Dabei kreuzen sich seine Wege mit Abby Arcane, gespielt von Crystal Reed, die untersucht, was in dem Sumpf vor sich geht.

Die Figur des Daniel Cassidy soll dabei eine wiederkehrende Rolle haben. Cassidy war einst ein Stuntman, der durch die Rolle des dämonischen Superhelden Blue Devil eine gewisse Berühmtheit erlangt hat. Das war zum Start der Serie aber vor acht Jahren und Cassidy hängt den Zeiten seines Rums nach.

Basierend auf der Comicfigur von Len Wein und Bernie Wrightson aus dem Jahr 1972, verfilmt DC die Abenteuer des lebenden Pflanzenbergs Swamp Thing in einer gleichnamigen Serie, die 2019 auf dem DC-eigenen Streaming-Portal laufen soll. Die Serie dreht sich um Abby Arcane, welche die Vorgänge in einem Sumpf in Louisiana untersucht und dabei dem Swamp Thing begegnet, einer menschenähnlichen Masse aus Pflanzenmaterial.

Ian Ziering erlebte erste Erfolge in der Soap-Serie Beverly Hills 90210, ist aber vor allem bekannt aus für seine Rolle als Fin Shepard in den sechs Sharknado-Filmen von Syfy.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.