Gremlins: Animationsserie um die kleinen Monster geplant

gremlins-original.jpg

Ein Mogwai vor seiner Verwandlung in einen Gremlin

Während der letzte Stand der Dinge war, dass Chris Columbus immer noch an einem dritten Film rund um seine Gremlins arbeitet, scheint zumindest Warner Bros. noch eine weitere Idee für die kleinen Monster zu haben. Konkret handelt es sich dabei um eine Animationsserie, die auf dem noch namenlosen Streamingdienst des Studios ausgestrahlt werden soll.

Inhaltlich als Prequel ausgelegt, stehen die Abenteuer des jungen Mr. Wing (Keye Luke) und dessen freundlichen Mogwai Gizmo im Mittelpunkt. Dessen Enkel verkaufte insgeheim das pelzige Wesen an den Erfinder Randall Peltzer (Hoyt Axton), der es wiederum seinem Sohn Billy (Zach Galligan) schenkt und somit die Geschehnisse des ersten Films in Gang bringt. Denn Billy hält sich nicht an die drei Regeln: Den Mogwai nie dem Sonnenlicht aussetzen, den Mogwai nicht nass werden lassen und den Mogwai nicht nach Mitternacht fressen lassen.

Als Autor verpflichtete man Tze Chun (Gotham), der auch als ausführender Produzent fungieren wird. Die Serie selbst wird bei Warner Bros. Television und Amblin Television entstehen. Das Produktionsstudio von Steven Spielberg verwirklichte bereits Gremlins - Kleine Monster und dessen Fortsetzung Gremlins 2 – Die Rückkehr der kleinen Monster.

Der noch namenlose Streamingdienst aus dem Hause Warner soll dieses Jahr an den Start gehen und vorerst noch keine Eigenproduktionen enthalten. Dies soll sich allerdings bereits 2020 ändern, wenn man wieder im Besitzt mehrerer Rechte ist, sodass schließlich am Ende alle bekannten Warner-Produktionen nur noch exklusiv beim eigenen VoD-Dienst gesehen werden können.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.