Gremlins 3: Chris Columbus will ein Reboot

gremlins-movie-image.png

Gremlins mit 3D-Brillen im Kino

Der erste Gremlins-Film erschien 1984, seine Fortsetzung folgte 1990. Seitdem kommen immer mal wieder Gerüchte um eine Fortsetzung für die kleinen Monster auf, allerdings gibt es kaum Bewegung. Nun versicherte der Drehbuchautor des ersten Teils, Chris Columbus (u. A. Harry Potter und der Stein der Weisen), dass noch immer an einer Fortsetzung gearbeitet werde.

Entgegen der Trends zum Neustart von alten, mit Nostalgie verbunden Filmen, soll Gremlins 3 ein Reboot werden. Was genau Chris Columbus damit meint, ist aber noch unklar:

„Wir versuchen Gremlins aktiv zu entwickeln. Daran arbeite ich mit meiner Produktionsgesellschaft 1492 Pictures. […] Es wird ziemlich sicher ein Reboot.“

Laut der offiziellen Definition des anerkannten Wörterbuchs der englischen Sprache, Merriam-Webster, bedeutet „to reboot“ einen Neuanfang zu machen oder etwas zu erfrischen, in dem man eine neue Version erschafft. Das überschneidet sich allerdings mit der Beschreibung von „to remake“. Ohne die Begriffe wirklich trennscharf unterscheiden zu können, bleibt die Vermutung, dass Columbus wahrscheinlich meinte, er werde keine direkte Fortsetzung von Gremlins 2 – Die Rückkehr der kleinen Monster drehen. Leider hat Columbus noch keine Story-Details verraten, obwohl er bereits ein Drehbuch geschrieben haben will.

Ob und wann es neue Informationen zum Reboot von Gremlins 3 gibt, ist daher noch offen. Da sich das Projekt seit vielen Jahren in der Schwebe befindet, wird vorerst nicht mit einer schnellen Änderung dieses Zustands zu rechnen sein.

Gremlins – Die kleinen Monster und sein Nachfolger drehen sich um die namensgebenden Gremlins, echsenartige Monster, die Unfug anstellen und mehr oder weniger unbeabsichtigt auch zu Todesfällen führen. Seinen Anfang nahmen die Filme 1984 und sie lassen sich am ehesten als Horror-Komödie beschreiben.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.