Ad Astra: Sci-Fi-Drama mit Brad Pitt erneut verschoben

Bereits vor einigen Monaten musste das Scifi-Drama Ad Astra verlegt werden. Im Januar 2019 sollte es ursprünglich anlaufen, dann wurde der Start auf den 23. Mai verlegt. Nun, nur drei Wochen vor dem geplanten Kinostart, ist der Film auch von der Startliste im Mai verschwunden. Fox und der Mutterkonzern Disney äußerten sich hierzu bisher nicht.

Im Vorfeld wurden bereits Gerüchte laut, dass eine erneute Verschiebung erfolgen wird. Schließlich hatte Fox oder der neue Mutterkonzern Disney bisher keine Trailer oder auch nur Szenenbilder von Ad Astra veröffentlicht. Das Magazin Variety spekuliert, dass Disney den Vorzug seiner Eigenproduktion, dem Real Life-Remake von Aladdin den Vorzug geben will. Die beiden Filme wären nach dem bisherigen Zeitplan am selben Tag gestartet.

Ad Astra ist das neueste Projekt von Regisseur James Gray (The Lost City of Z), der für den Film gemeinsam mit Ethan Gross (Fringe) auch das Drehbuch verfasst hat. In den Hauptrollen werden Brad Pitt, Tommy Lee Jones, Ruth Negga, Donald Sutherland, Jamie Kennedy und John Finn zu sehen sein. Sophie Mas und Lourenço Sant'Anna produzieren den Film. Die Dreharbeiten fanden bereits 2017 statt.

Pitt spielt Roy McBride, einen leicht autistischen Raumfahrt-Ingenieur, dessen Vater vor zwanzig Jahren eine Mission zum Neptun angetreten ist, um Spuren extraterrestrischen Lebens zu finden. Nun macht sich Roy auf die Reise durch das Sonnensystem, um seinen Vater zu suchen und zu ergründen, weshalb dessen Mission scheiterte. Tommy Lee Jones wird den Vater von Roy spielen.

Ad Astra - Zu den Sternen
Originaltitel:
Ad Astra
Kinostart:
19.09.19
Regie:
James Gray
Drehbuch:
James Gray, Ethan Gross
Darsteller:
Brad Pitt, Tommy Lee Jones, Liv Tylor, Ruth Negga, Jamie Kennedy, Donald Sutherland, John Ortiz, Kimmy Shields, John Finn
Brad Pitt begibt sich auf eine Reise ins All, um seinen verschollenen Vater zu finden und die Welt zu retten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.