Good Morning, Midnight: Felicity Jones an der Seite von George Clooney

rogue-one-a-star-wars-story-szenenbild08.jpg

Jyn Erso (Felicity Jones) und Bodhi Rook (Riz Ahmed)

Nachdem kürzlich bekannt wurde, dass George Clooneys neuester Film Good Morning, Midnight unter dem Dach von Netflix entsteht, wurde nun auch eine weitere Darstellerin verpflichtet. Wie Deadline berichtet, wird Felicity Jones an der Seite von Clooney zu sehen sein. Jones ist unter anderem für Rogue One: A Star Wars Story bekannt und war zudem für Die Entdeckung der Unendlichkeit für einen Oscar nominiert.

Good Morning, Midnight ist die Adaption des gleichnamigen Romans. Dieser stammt aus der Feder von Lily Brooks-Dalton und ist bisher noch nicht in deutscher Sprache erschienen. Clooney wird nicht nur produzieren und die Hauptrolle spielen, sondern auch gleich selbst auf dem Regiestuhl Platz nehmen.

Das Drehbuch zum Film wurde von Mark L. Smith geschrieben. Der Autor ist beispielsweise durch The Revenant und Overlord bekannt. Die Handlung Science-Fiction-Thrillers dreht sich um einen einsame Forscher in der Arktis und eine Astronautin im Weltall. Während letzterere plant, auf die Erde zurückzukehren, versucht der Forscher verzweifelt Kontakt mit dem Raumschiff aufzunehmen.

Clooney wird in die Rolle des Forschers schlüpfen. Für den Darsteller ist es die erste Zusammenarbeit mit Netflix und gleichzeitig seine erste Hauptrolle in einem Film seit 2016. Die Dreharbeiten sollen im Oktober beginnen. Wann Good Morning, Midnight bei Netflix zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.