Venom 2: Comicschurkin Shriek unterstützt Carnage in der Fortsetzung

venom.jpg

Venom

In der kommenden Fortsetzung Venom 2 muss sich der titelgebende Anti-Held nicht nur mit Carnage auseinandersetzen. Wie Deadline berichtet, soll auch die Comicfigur Shriek ihr Debüt auf der Leinwand geben. In den Comics ist Shriek die ehemalige Drogendealerin Frances Barrison, in der eines Tages Mutantenfähigkeiten erwachen. Sie feierte ihr Debüt im Zuge des Comics Maximum Carnage.

Offiziell bestätigt ist der Auftritt von Shriek bisher noch nicht. Entsprechend gibt es bisher auch noch keine Darstellerin für die Rolle. Dem Bericht zufolge soll das Casting aber bereits laufen. Der Pool an möglichen Darstellerinnen scheint allerdings im Moment wohl eher größer als kleiner zu werden, wobei die Castingverantwortlichen wohl eine unbekanntere Schauspielerin bevorzugen.

Für Venom 2 nimmt Andy Serkis auf dem Regiestuhl Platz und wird ein Drehbuch von Kelly Marcel inszenieren. Die Hauptrollen spielen erneut Tom Hardy und Michelle Williams. Zudem ist Woody Harrelson mit von der Partie. Der Darsteller wird den ikonischen Spider-Man-Schurken Cletus Kasady aka Carnage spielen. Die Fortsetzung soll im Oktober 2020 in die Kinos kommen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.