Game of Thrones: George R.R. Martin könnte eigenständige Geschichte über Tyrion Lannister veröffentlichen

George R. R. Martin.jpg

George R. R. Martin by ©Susanne Döpke/Future Image

George R.R. Martin arbeitet neben seinem eigenen Prequel zu Game of Thrones auch weiterhin an dem vorletzten Roman The Winds of Winter. Ein Kapitel über Tyrion Lannister, dass der Autor ursprünglich für das Buch geschrieben hatte, möchte er nun vielleicht aus dem Buch herausnehmen und in eine eigenständige Geschichte verwandeln. Das erklärte der Autor in einem Interview mit WGN Radio (via LRMOnline)

Neben dem Prequel hätte Martin damit ein weiteres Projekt. Da es sich nur um ein Kapitel handelt, wird es vermutlich noch einige Arbeit bedeutet, daraus ein ganzes Buch zu schreiben. Wie sich dieses zusätzliche Projekt zeitlich auf die lang erwartete Veröffentlichung von The Winds of Winter auswirkt, ist noch unklar.

Die nächsten Geschichte aus dem Universum von Games of Thrones werden die Fans vermutlich in Form von Martins Prequel-Serie zu sehen bekommen. Der Pilot zur Folge wurde im Juli abgedreht. Wann die Serie erscheint, ist aber noch nicht sicher.

Game of Thrones Logo

Originaltitel: Game of Thrones (2011-2019)
Basiert auf der Fantasy-Reihe Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin
Erstaustrahlung am 17.04.2011
Darsteller: Peter Dinklage (Tyrion Lennister), Lena Headey (Cersei Lennister), Emilia Clarke (Daenerys Targaryen), Kit Harington (Jon Snow), Sophie Turner (Sansa Stark), Maisie Williams (Arya Stark), Nikolaj Coster-Waldau (Jaime Lennister)
Produzenten: David Benioff, D. B. Weiss, Carolyn Strauss, Frank Doelger, Bernadette Caulfield
Staffeln: 8
Anzahl der Episoden: 73


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.