Fast & Furious: Spy Racers - Neuer Trailer zur Animationsserie

Fast Furious Spy Racers.jpg

Fast & Furious Spy Racers

Netflix hat einen ersten Trailer zu Fast & Furious: Spy Racers veröffentlicht. Die Animationsserie ist ein Spin-off der erfolgreichen Fast-&-Furious-Reihe. Ein Startdatum gibt es für Spy Racers ebenfalls schon. So wird die Serie am 26. Dezember bei Netflix veröffentlicht.

Fast & Furious: Spy Racers erzählt die Geschichte von Tony Toretto und seinen Freunden. Der Teenager ist der Cousin von Vin Diesels Dom Toretto und ebenfalls dafür bekannt, schnelle Autos zu mögen. Eines Tages werden Tony und seine Freunde von einer Regierungsorganisation kontaktiert. Diese bittet sie um Hilfe beim Kampf gegen eine kriminelle Vereinigung, die immer mehr an Macht gewinnt. Um der Gruppierung nahezukommen, soll Tony eine Rennserie infiltrieren.

In der englischen Originalversion spricht Tyler Posey (Teen Wolf) die Rolle des Tony Toretto. Zudem sind Camille Ramsey als Straßenrennfahrerin SH1FT3R aka Layla Gray, Luke Youngblood (Harry Potter) als Tech-Experte Froster, Charlet Chung als Spion Echo und Jorge Diaz als Cisco Renaldo zu hören. Darüber hinaus gehört auch Vin Diesels Tochter Similce zum Sprechercast, die eine Gastrolle spricht.

Verantwortlich für Fast & Furious: Spy Racers sind Tim Hedrick und Bret Haaland, die auch als Showrunner agieren. Vin Diesel und Chris Morgan, Autor der meisten bisherigen Filme, sind als Produzenten an Bord.

FAST & FURIOUS: SPY RACERS | Season 1 Trailer

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.