The Flash, Supergirl, Batwoman & Co: The CW verlängert vorzeitig zehn Serien

Fast schon traditionell macht der amerikanische TV-Sender The CW früh im Jahr Nägel mit Köpfen und verlängert ein Großteil seiner TV-Serien. Genau genommen haben alle Serien, die im vergangenen Herbst auf dem Sender neu angelaufen beziehungsweise fortgesetzt wurden, neue Staffeln erhalten. Einzige Ausnahme bilden Supernatural und Arrow. Bei beiden Serien wurde bereits im Vorfeld angekündigt, dass sie enden.

Mit dem Abschluss von Arrow ist nun also The Flash das Flaggschiff im Arrowverse. Für die Superheldenserie geht es im Herbst in die 7. Staffel. Darüber hinaus wurden auch Supergirl und Legends of Tomorrow verlängert, für die es jeweils die 6. Staffeln sind. Und auch Neustart Batwoman wird im Herbst auf die TV-Bildschirme zurückkehren. Ob die Arrowverse-Spin-offs Green Arrow & the Canaries sowie Superman & Lois Lane eine Bestellung erhalten haben, gab The CW dagegen nicht bekannt.

Ebenfalls verlängert wurden zudem Black Lightning, Nancy Drew, Riverdale, Rosewell, New Mexico, Charmed und Legacies. Damit müssen sich die Fans der CW-Serien von keinem ihrer liebgewonnenen Formate, die aktuell auf dem Sender laufen, frühzeitig verabschieden.

The Flash

Originaltitel: The Flash (2014)
Erstaustrahlung am 07.10.2014
Darsteller: Grant Gustin (Barry Allen/The Flash), Candice Patton (Iris West), Danielle Panabaker (Dr. Caitlin Snow), Carlos Valdes (Cisco Ramon), Tom Cavanagh (Harrison Wells), Jesse L. Martin (Joe West), Keiynan Lonsdale (Wally West)
Produzenten: Greg Berlanti, Andrew Kreisberg, Geoff Johns
Staffeln: 4+
Anzahl der Episoden: 87+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.