Chucky: Syfy bestellt komplette Staffel der Horrorserie

cult_chucky.jpg

Der amerikanische Sender Syfy hat bereits vor der Ausstrahlung eines Pilotfilms eine komplette Staffel der Serie über die Mörderpuppe Chucky bestellt. Chuckys Erfinder Don Mancini wird als Produzent, Drehbuchautor und Showrunner an der Reihe mit arbeiten. Ihm zur Seite stehen die Produzenten David Kirschner (Cult of Chucky) und Nick Antosca (Channel Zero). Die Anzahl der Folgen oder ein Startdatum sind noch nicht bekannt.

Mancini plant eine Verbindung zwischen dem letzten Kinofilm des Franchises Cult of Chucky und der Serie. Diese soll aber keine reine Fortsetzung werden, sondern neue Figuren und Handlungsstränge etablieren. Die Serie soll in einem Vorort spielen, wo die Chucky-Puppe bei einem Straßenverkauf auftaucht. Natürlich lassen die ersten Morde nicht lange auf sich warten. Aber es sollen auch alte Feinden und Verbündeten aus den Kinofilmen auftauchen. Zudem will Mancini den Ursprung des mörderischen Spielzeugs erkunden.

Der erste Teil des Horror-Franchises kam 1988 in die Kinos. Bisher gibt es sieben weitere Filme über die Mörderpuppe. Brad Dourif soll der titelgebenden Puppe im englischen Original wieder seine Stimme leihen. Er sprach die Mörderpuppe bis auf das Child's-Play-Remake von 2019 schon in allen vorangegangenen Kinofilmen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.