Warcraft 3: Reforged – Patch 1.32.1 soll zahlreiche Optimierungen und Bugfixes bringen

Warcraft 3: Reforged

Warcraft 3: Reforged

Seit etwas mehr als eine Woche ist Warcraft 3: Reforged nun offiziell released. Nun hat Blizzard den ersten Patch für das Spiel veröffentlich, der vor allem Bugfixes und Optimierungen beinhaltet. So wurden beispielsweise die Kameraeinstellungen in einigen Zwischensequenzen angepasst. Außerdem haben die Entwickler Anpassungen an der Audio-Lautstärke in einigen Dialogen vorgenommen.

Aber auch in puncto Multiplayer gibt es kleinere Anpassungen. Multiboards sollen fortan keine Abstürze von Custom Games mehr verursachen. Und auch ein paar Progressionsstolpersteine wurden entfernt.

Die Kritik der Spieler an Warcraft 3: Reforged und der Shitstorm der Warcraft-Community gegen Blizzard hat allerdings nicht wirklich abgenommen. Besonders im Multiplayer fehlen noch zu viele Features, die das ursprüngliche Warcraft 3 bereits bot.

Blizzard hatte am 4. Februar ein ausführliches Statement veröffentlicht, in dem sich das Studio zu einigen Kritikpunkten der Fans äußert. Das Statement sowie die vollständigen Patch Notes finden sich im Forum des Spiels.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.