Warcraft 3: Reforged – Community entwickelt Online-Features für Ranglistenspiele

Warcraft 3: Reforged

Warcraft 3: Reforged

Die Veröffentlichung von Warcraft 3: Reforged war für die Community und auch Blizzard alles andere als eine gelungene Neuauflage des Strategieklassikers. Zu viele neue Features, die sich die Fans gewünscht hatten, fanden leider nicht den Weg ins Spiel – obwohl die Entwickler ein paar davon versprochen und bereits angekündigt hatten.

Besonders die Fans des Multiplayers waren enttäuscht, da Blizzard zum Release ein paar wesentliche Features aus dem Spiel entfernte, die bereits fester und essentieller Bestandteil von Warcraft 3: Frozen Throne waren. Allen voran die Rangliste und die Profile der Spieler. Nun hat sich die Community selbst geholfen und eine Mod mit dem Namen W3Champions entwickelt.

Diese Mod fügt dem bestehenden Spiel eine eigene Rangliste hinzu. Das Schöne daran ist, dass W3Champions die Rangliste ins Spiel integriert. Ranglistenspiele können also direkt über den Spiele-Client gesucht werden. Aktuell stehen die Modi 1v1 und 2v2 zur Verfügung. Später sollen aber noch weitere Modi folgen.

Die Mod können Spieler auf der Website W3Champtions.com herunterladen und auf Windows oder Mac installieren. Für Probleme jeder Art haben die Entwickler auch einen Discord-Channel eingerichtet, über den Fans jederzeit mit ihnen in Kontakt treten können. Mehr Informationen zur Mod und alle weiteren Features, die sie bietet, finden sich auf der offiziellen Website der Entwickler.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.