Cyberpunk 2077: Erster Teaser zum Fan-Kurzfilm veröffentlicht

Cyberpunk 2077.jpg

Cyberpunk 2077

Der YouTube-Kanal T7pro hat den ersten Teaser zum neuen Fan-Film-Projekt zu Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Unter dem Namen Phoenix Program haben Shawn Bu und Regisseur Vi-Dan Tran bekannte Größen wie Ben Bergmann alias Maul_Cosplay um sich versammelt und eine eigene Geschichte in der düsteren Sci-Fi-Welt von Cyberpunk 2077 verfilmt.

In puncto Charaktere halten sich die Macher an die von CD Projekt. Bergmann tritt beispielsweise in der Rolle von Johnny Silverhand auf und orientiert sich dabei ganz klar an Keanu Reeves' Vorbild. Und auch der Hauptcharakter des Spiels V könnte direkt aus der Spieleadaption des Universums stammen.

Der kurze Trailer verrät noch keine Details zur Geschichte. Allerdings sorgt er für jede Menge Lust auf das finale Ergebnis. Und er zeigt eindrucksvoll, dass nicht nur Keanu Reeves selbst in John Wick für großartige Action-Szenen sorgen kann. Die kurzen Ausschnitte, in denen sich Ben Bergmann als Johnny Silverhand durch seine Gegner schießt, könnte auch eins zu eins aus einem John-Wick-Film stammen.

Die hohe Qualität der Produktion ist nicht verwunderlich. Shawn Bu und Vi-Dan Tran waren bereits für den viel gelobten Fan-Film Darth Maul Apprentice verantwortlich und haben bereits damit gezeigt, dass sie erstklassige Bilder zaubern können.

Auch CD Projekt ist auf den Trailer aufmerksam geworden, teilte diesen über Twitter und lobte die Arbeit von Vi-Dan Tran und Maul_Cosplay. Wann der finale Film erscheint, ist derzeit allerdings noch unklar.

Cyberpunk2077 Fan Film: Phoenix Program - Official Teaser (2020)

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.