Die Eiskönigin 2: Disney+ zeigt Making-of-Dokuserie

Disney+ gewährt allen Fans von Die Eiskönigin 2 schon bald einen ausführlichen Einblick in die Entstehung der Animationsfortsetzung. So hat der Streaming-Dienst mit Into the Unknown: Making Frozen 2 eine sechsteilige Making-of-Reihe angekündigt. Ähnlich wie bei der kürzlich gestarteten Doku Disney Gallery: The Mandalorian soll die Serie exklusive Einblicke hinter die Kulissen geben.

Der Startschuss erfolgt 26. Juni, allerdings ist bei Disney+ nicht immer ganz klar, ob der Termin auch für Deutschland zutrifft. Der Film selbst wird ab dem 24. Juli bei dem Streaming-Dienst verfügbar sein. Eventuell startet daher auch die Dokureihe später.

In Die Eiskönigin 2 genießen Anna und Elsa ihr ruhiges Leben in Arendelle. Bis eines Tages eine eigenartige Unruhe Elsa ergreift und eine geheimnisvolle Stimme sie in den Wald ruft, die ihr Antworten auf all ihre Fragen verspricht: Warum ist sie so wie sie ist, warum hat gerade sie magische Kräfte? Zusammen mit Anna, Olaf, Sven und Kristoff bricht sie auf, das Rätsel zu ergründen. Dabei treffen sie nicht nur das Volk des Waldes und andere neue Weggefährten, auf ihrer abenteuerlichen Reise müssen Elsa und Anna einmal mehr zusammenhalten und füreinander mit Mut, Vertrauen und Schwesternliebe einstehen.

Die Eiskönigin 2 erschien im November des vergangenen Jahres und entwickelte sich zum finanziell einspielstärksten Animationsfilm aller Zeiten. So kam die Fortsetzung auf ein Einspielergebnis von 1,449 Milliarden Dollar, womit der Film seinen Vorgänger vom Thron schubsen konnte.

Die Eiskönigin 2
Originaltitel:
Frozen 2
Kinostart:
20.11.19
Regie:
Chris Buck, Jennifer Lee
Drehbuch:
Jennifer Lee, Allison Schroeder
Darsteller:
Kristen Bell, Idina Menzel, Josh Gad, Jonathan Groff, Evan Rachel Wood, Sterling K. Brown
Die Fortsetzung des Animationserfolges geht der Herkunft von Elsas Kräften auf den Grund.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.