Spider-Man: A New Universe 2 - Startschuss für die Arbeiten an der Marvel-Fortsetzung

Bei Sony haben offiziell die Arbeiten an Spider-Man: A New Universe 2 begonnen. Den Produktionsstart enthüllte Nick Kondo, seines Zeichens Chefanimator bei Sony Imageworks. Kondo bestätigte den Start der Arbeiten an der Animationsfortsetzung auf Twitter.

Trotz der Tatsache, dass es sich bei Spider-Man: A New Universe 2 um einen Animationsfilm handelt, gehört er zu den Projekten, die aufgrund der Corona-Krise mit ein paar Produktionsproblemen zu kämpfen hatten, weshalb jetzt erst der Startschuss erfolgen konnte. Zuvor hatte Sony bereits reagiert und den geplanten Starttermin verschoben. Nachdem die Fortsetzung eigentlich für April 2022 angekündigt war, soll sie nun im Oktober 2022 anlaufen. Damit würden zwischen dem ersten und dem zweiten Teil fast genau drei Jahre liegen.

Die Regie der Fortsetzung übernimmt Joaquim Dos Santos, der unter anderem an Serien wie Avatar und Die Legende von Korra gearbeitet hat. Dos Santos tritt damit die Nachfolge von Bob Persichetti, Peter Ramsey und Rodney Rothman, die bei Teil 1 gemeinsam Regie geführt haben. Bei den Drehbuchautoren gibt es ebenfalls eine Veränderung. Während Phil Lord und Rodney Rothman das Drehbuch zum ersten Film geschrieben haben, ist bei der Fortsetzung Dave Callaham (Wonder Woman 1984) für das Skript verantwortlich.

Spider-Man: A New Universe feierte im Dezember 2018 seine Premiere. Nach guten Kritiken konnte der Film auch an den den Kinokassen überzeugen und spielte 375 Millionen Dollar ein.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.