The Nevers: Joss Whedon verlässt die HBO-Serie

hbo.jpg

HBO Logo

Joss Whedon gibt den Posten als Showrunner und Autor an seiner neuen Serie The Nevers auf. Der Regisseur und Produzent zieht sich aus der Serienproduktion zurück. Auch HBO hat den Ausstieg bereits bestätigt. Die Zukunft der Serie soll allerdings nicht in Gefahr sein. Der amerikanische Pay-TV-Sender plant immer noch eine Veröffentlichung im kommenden Jahr.

Als Grund für den Ausstieg gab Whedon Ermüdungserscheinungen an. In der aktuellen Situation mit den Problemen, die eine Produktion unter Corona-Bedingungen mit sich bringt, sah sich der Regisseur nach eigenen Angaben nicht mehr in der Lage, mit der notwendigen Energie an dem Serienprojekt weiterzuarbeiten. In einem Statement erklärte Whedon, er sei einfach nur müde und erschöpft.

Ganz im Stil von Buffy soll The Nevers eine Reihe von starken weiblichen Charakteren in den Mittelpunkt stellen. Bei den Figuren handelt es sich um eine Gruppe viktorianischer Frauen, die plötzlich feststellen, dass sie übernatürliche Fähigkeiten besitzen. Mit diesen gehen sie auf eine Mission, bei der sie nicht nur auf einen umbarmherzigen Feind treffen, sondern sogar das Schicksal der Erde verändern.

Die Hauptrollen in der Serie spielen Laura Donnelly, Olivia Williams (Dollhouse), James Norton (Black Mirror, Flatliners), Tom Riley (Da Vinci's Demons), Ann Skelly (Death and Nightingales, Vikings), Ben Chaplin (Snowden, Das Bildnis des Dorian Gray), Pip Torrens (The Crown), Zackary Momoh (Doctor Sleep), Amy Manson (Torchwood, Once upon a Time), Nick Frost (Shaun of the Dead), Rochelle Neil (Terminator: Dark Fate), Eleanor Tomlinson (Poldark) und Denis O’Hare (American Horror Story).

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.