David Prowse: Darth-Vader-Darsteller verstirbt im Alter von 85 Jahren

boba_fett_4.jpg

Boba Fett

Der britische Schauspieler David Prowse ist im Alter von 85 Jahren verstorben. Das berichtet unter anderem BBC News unter Berufung auf den Prowses Agenten Thomas Bowington. Prowese erlangte vor allem durch seine Rolle als Darth Vader weltweite Berühmtheit.

Bowington zufolge sei Prowse nach kurzer Krankheit verstorben. Den Tod des Schauspielers beschreibt sein Agent als Verlust für Millionen Fans auf der ganzen Welt.

Vor allem seine Statur von etwa zwei Metern Körpergröße habe dem Briten zu seiner Rolle als Darth Vader im ersten Krieg der Sterne verholfen, wenngleich sein Gesicht niemals auf der Leinwand zu sehen oder seine Stimme in den ersten Star-Wars-Filmen zu hören war. Darth Vaders markante Stimme verdankt der Charakter im Original James Earl Jones. In Kampfszenen trat hingegen der im Jahr 2012 verstorbene Fechter Bob Anderson als Darth Vader auf.

Vor allem innerhalb von Großbritannien war Prowse auch für andere Rollen bekannt. Beispielsweise seine Darstellung als Werbefigur Green Cross Code Man oder seine Rolle in Circus der Vampire sowie seinen Auftritt in Staffel 9 von Doctor Who.

"Obwohl er berühmt dafür war, viele Monster zu spielen - für mich und alle, die Dave kannten und mit ihm arbeiteten, war er ein Held in unserem Leben"

Auf Instagram äußerte sich auch Mark Hamill zum Tod seines ehemaligen Schauspieler-Kollegen. Prowse sei ein wunderbarer Mensch und soviel mehr als Darth Vader gewesen. 

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.